Posts by Blonder_Hans

    Die Lösung deines Problems hättest du schneller haben können


    Hallo zusammen,
    zunächst: Ich bitte um Entschuldigung für den fehlenden Gruß. Hole ich jetzt nach: Seid gegrüßt.


    Dass ich mit über 70 Lenzen und zu den "jungen Alten" gehörend als "Früher-war-alles-besser-Wisser" angegangen werde, habe ich schon einmal erlebt - und reicht eigentlich. Hatte ich etwa die Forderung aufgestellt: "Zurück zur Keilschrift!"?


    Meine Frage war vielmehr: "Was ist besser geworden, wenn die Menüzeile (und die Titelzeile) fehlt?"
    Der Anlass zu dieser Frage findet sich unter https://support.mozillamessagi…/de/kb/neu-thunderbird-17
    Hier heißt es: Standardmäßig ersetzt Thunderbird 17 die Menüleiste (Datei, Bearbeiten, Ansicht ...) durch eine neue Thunderbird-Menü-Schaltfläche.
    Bei meinem TB 17 wird - noch - die Menüzeile angezeigt, bei anderen nicht ... Ich habe die Ankündigung des Ersatzes der Menüzeile durch eine neue Schaltfläche beklagt, für die nicht einmal ein Shorcut zu existieren scheint ...


    Ich hatte angenommen, ausreichend deutlich gemacht zu haben, dass ich selbst kein Problem habe mit TB. Aber die Teilnehmer meiner Seminare ...!
    Wer seit gefühlten 10 Jahren TB nutzt und lehrt, kennt natürlich den Shortcut für die Menüzeile - ich also auch.
    Unter der gleichen URL wie oben findet sich auch der Link "Was ist aus den Thunderbird-Menüs Datei, Bearbeiten, Ansicht geworden?" Dort findet sich eine Abbildung, die ich hier beispielhaft einfügen möchte für das, was ich beklage.


    mrb : Der Link auf "Button fehlt" und die Anzahl der Posts belegen die von mir geschilderte Situation.
    Allerdings: Wenn ich diesem Link folge und dort nach dem Begriff "Titelzeile" suche, kommt dieser in diesem Thread kein mal vor. Und: Ich habe keinen Button vermisst; denn der ist bei meinem TB wie auch bei einigen anderen Forenbeiträgern vorhanden und zwar in der Menüzeile (was allerdings nicht bei Jedem so zu sein scheint. Also alles recht heterogen ...


    Belassen wir´s dabei. Mein Gruß geht in die Runde
    Blonder_Hans





    Gruß[/quote]

    Thunderbird-Version 17:
    Betriebssystem + Version[ Windows XP + 7 +8/b]:
    [b]Kontenart (POP / IMAP)
    : POP und auch IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1&1 + gmx +T-Online


    Zunächst: Ich selbst habe kein Problem. Aber dass Jedermann (und wohl auch -frau) an der bewährten Menü-Leiste (und an der Titelzeile) rum macht, geht mir auf den Keks.


    Der Grund? Ich gebe ehrenamtlich Seminare für Windows (alle noch gebräuchlichen Versionen) und u.a. auch Internet für Einsteiger (mit dem Browser meines Vertrauenes Firefox) und eMai für Einsteiger (mit dem eMailClient meines Vertrauens Thunderbird). Etwa 2/3 der Teilnehmer ziehen es vor, ihr eigenes Notebook mitzubringen.


    Vor versammeltem Publikum konnte ich bisher bei einem im Vollbildschirm gestarteten Programm anleiten und z.B. sagen:
    "Gehen Sie mit der Maus in die Menüzeile. Gemeint ist die Text-Zeile unmittelbar unterhalb der blauen Titelzeile, sie beginnt links mit dem Wort Datei und endet rechts mit einem Fragezeichen oder dem Wort Hilfe. In dieser Menüzeile gehen Sie auf Extras und dort auf Einnstellungen."


    Aus und vorbei: Wenn schon jemand die TB-Version 17 hat, dann muss ich jetzt auf das Fehlen der Titelzeile und dem dort nicht mehr erscheinenden Programm-Namen extra und erklärend hinweisen!
    Und ich wäre bereit zu wetten, dass bei der nächsten Firefox-Version die Titelzeile ebenfalls wegfallen wird. Bravo aber auch ... (ich meine eigentlich "so ein Schafscheiß!").
    Denn woran erkennt dann ein Einsteiger, z.B. aus der Generation 60plus nun, in welchem Programm er sich bewegt?


    Die Beschreibung der Änderungen, die ich heute morgen im Seminar nach Auto-Update erlebte, besagte, dass die Titelzeile ab sofort wegfällt. Aber - noch - sehe ich sie. Ist die Beschreibung schon ein Vorgriff auf das nächste Update?


    Bei allen Programmen muss ich inzwischen jedem Teilnehmer einzeln auf den Monitor schauen und erklären, dass die Titelzeile bei dem Einen blau, bei dem Anderen hellgrau (und die Schrift kaum zu lesen) ist, dem dritten, dass die transluzente Zeile gemeint ist, bei der der Desktop unscharf durchscheint und man eigentlich auch nichts wirklich gut lesen kann.


    Warum wird beim TB der gleiche Mist nachgeäfft, den Micro$ vormacht? Alles nur wegen Win 8 mit den Kacheln? Was sprach denn gegen die - blaue - Titelzeile? Was gegen die Menüzeile? Aus meiner Beobachtung nichts, außer dass sie zwei Zeilen auf den immer breiter - aber dafür immer niedriger - werdenden Monitoren verbraucht haben. Da wäre es dann m. E. schon besser gewesen, die Menüzeile in die Navigationsleiste oder allenfalls in die Titelzeile zu integrieren.


    Hier bewahrheitet sich wieder einmal ein Lehrsatz aus dem 19. Jahrhundert: "Es gibt nichts auf der Welt, was man nicht noch ein bischen schlechter machen kann ..."


    Danke für´s Lesen bis hierhin. Ob es diejenigen lesen, die die die eigentlichen Adressaten sind?
    Ich bin gespannt.
    Blonder_Hans


    PS. Möglicherweise gehört mein Beitrag in ein anderes Thema. Dann kann es ja ein Moderator dorthin verlagern

    Hallo zusammen,


    ich habe zu meinem Problem keinen Beitrag im Forum und in den FAQs gefunden (hoffentlich richtig gesucht).


    Mein Problem: Wenn ich eine neue eMail erstelle, wird mir im Absenderadressen-Feld die Standard-Adresse vorgelegt. So weit ok.
    Will ich aber eine andere Adresse aus der Absender-Auswahlliste benutzen, stehen da noch eine Menge alter, aber von mir nicht mehr benutzte Adressen rum.
    Wie kann ich die löschen?
    Herzlichen Dank für einen Tipp sagt
    Blonder_Hans

    Einer Vorlage habe ich einen Datei-Anhang beigefügt. Bei dieser Anlage, deren Name und Speicherort immer gleich bleiben, ändert sich von Zeit zu Zeit der Inhalt, wird also aktualisiert.
    Benutze ich die Vorlage erneut zum Versand des - inzwischen aktualisierten - Datei-Anhangs, enthält die Anlage jedoch nach wie vor den alten Inhalt.
    Ich muss also jedes mal daran denken, die alte Anlage zu entfernen und dann die gleiche Anlage neu anzuhängen.


    Gibt es da eine bessere Lösung? Herzlichen Dank für Euren Rat!