Posts by Nibre

    Mmmh, der Abruf von Mails ohne Virenscan ist für mich auf keinen Fall eine Dauerlösung. Und leider hat auch der Versuch, die Passworteinstellung "Normal" und den Mail-Scan bei Kaspersky auszuschalten, nicht zu einem erfolgreichen E-Mail-Abruf geführt. Die Problematik scheint doch noch anders gelagert zu sein.


    Da muss ich mir wohl noch mal fachliche Unterstützung bei der Einstellung von Kaspersky suchen, der Umgang mit Zertifikaten und was da machbar und zu beachten ist, übersteigt mein Wissen.


    Vielen Dank & Grüße
    Nibre

    Klasse, vielen Dank für die schnelle Reaktion.

    Quote from mrb

    Beschreibe, was du nach der Eingabe siehst:
    1) Antwort des Servers
    2) Gar nichts
    3) Einen blinkenden Cursor.


    Ich habe den Telnetbefehl ausgeführt. Es erscheint sowohl mit eingeschalteten als auch mit ausgeschaltetem Kaspersky-Mail-Schutz ein blinkender Cursor.


    Was mich vor allem irritiert ist, dass die E-Mails so plötzlich nicht mehr abrufbar sind. An Kaspersky habe ich seit der Installation an den Einstellungen nix geändert und an meinem Thunderbird Konto auch nicht.



    Posten eines Screenshots ging nicht, daher meine Servereinstellung auf diesem Wege:


    Servertyp: IMAP
    Server: mx.freenet.de
    Port: 143
    Benutzername: meine E-Mailadresse
    Verbindungssicherheit STARTTLS
    Authentifizierungsmethode: Verschlüsseltes Passwort


    Alternativ habe ich die Einstellung geändert in
    Port: 993
    Verbindungssicherheit SSL/TLS
    Authentifizierungsmethode: Verschlüsseltes Passwort


    Dann erscheint der Hinweis "Verbunden mit mx.freenet.de ...", aber nix passiert.


    Ich habe auch gerade in der Fehlerkonsole nachgelesen, kann aber mit dem Hinweis nicht so richtig was anfangen.


    Code
    1. Zeitstempel: 24.03.2016 17:50:04
    2. Fehler: Ein Fehler ist während einer Verbindung mit mx.freenet.de:143 aufgetreten.
    3. Sie haben ein ungültiges Zertifikat erhalten. Bitte kontaktieren Sie den Server-Administrator oder E-Mail-Korrespondenten und geben Sie diesen die folgenden Informationen:
    4. Ihr Zertifikat enthält die gleiche Seriennummer wie ein anderes Zertifikat dieser Zertifizierungsstelle. Bitte erwerben Sie ein neues Zertifikat mit einer eindeutigen Seriennummer.
    5. (Fehlercode: sec_error_reused_issuer_and_serial)



    Hilft das zur Fehlereingrenzung weiter?

    Seit zwei Tagen kann ich plötzlich keine E-Mails mehr abrufen. Es kommt der Hinweis "Überprüfe den Funktionsumfang deines Mail-Servers". Ich habe keine Änderungen an meinem Konto vorgenommen und auch keine E-Mails meines Mail-Providers über mögliche Änderungen bekommen. Online kann ich über die Internetseite von Freenet neue E-Mails sehen, d.h. es scheint an der Übertragung der E-Mails zu Thunderbird zu scheitern. Das Versenden von E-Mails klappt weiterhin über Thunderbird.


    Ich habe bereits die Konteneinstellungen mit den Vorgaben von Freenet für die Einrichtung überprüft und konnte keine abweichende Angabe finden. Da es mit der Einstellung bis vor zwei Tagen funktioniert hat, weiß ich jetzt nicht mehr, wo ich noch nach möglichen Fehlerquellen suchen kann.


    Hat jemand eine Idee und kann mir Tipps geben, wie ich dem Problem auf die Spur kommen kann?


    Vielen Dank und Grüße

    * Thunderbird-Version: 38.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Freenet
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):