Posts by harrveyscherer

    Hallo zusammen,


    und danke für die Beteiligung und die Tipps. Der betroffene Kollege hat testweise einen neuen Kalender angelegt und alle TB-Nutzer konnten diesen ohne Stress abonnieren. DAs Problem bestand somit auf Apple-Seite bzw. mutmaßlich auch auf Seiten des Benutzers. Er hat nun alle Termine in den Testkalender migriert und seitdem läuft alles wieder wie gewohnt.


    Beste Grüße
    Harvey

    Hallo Gemeinde,


    seit Jahren nutzen wir 5 Mac-Clients mit der bewährten Kombi Thunderbird+Lighting, um unsere eigenen Kalender zu pflegen. Zusätzlich haben wir einen externen Kalender eines Kollegen (nur lesen) eingebunden, der seit ein paar Tagen nicht mehr angezeigt wird. Es begann mit einer bis dato nie gesehenen Nutzername/Passwort-Abfrage. Nach allerlei Blindversuchen mit Apple-ID und mehreren Freigabeversuchen des Kollegen im Bezug auf konkrete e-Mail-Adressen und sogar erfolgloser Einbindung des Kalenders in iCal (Fehlermeldung: unter dieser Adresse kein Kalender) bin ich ratlos. Auf einem iphone mit iOS 9 ließ sich der Kalender mit einem Click auf den den "webcal://..."-Link problemlos einbinden, Lighting lässt sich jedoch dazu nicht überreden. Der betroffene Kalender zeigt das berühmte "!"-Warnsymbol mit dem Hinweis, der Kalender sei "momentan nicht verfügbar".


    Liegt das an Apple? Ich hatte die Major-Release-Updates iOS10 und Sierra im Verdacht, der Kollege hat seine Apple-Geräte alle umgestellt - somit ist das die einzig bekannte Veränderung... In der icloud ist der Kalender sichtbar - Thunderbird kommt jedoch scheinbar mit dem Link nicht klar. Dieser hat sich gegenüber früher (als noch allles funktionierte) jedoch paradoxerweise nicht verändert. Und ein öffentlicher Kalender sollte doch ohne Probleme eingebunden werden können auch wenn Updates gefahren wurden?


    Ich danke für sachdienliche Hinweise und freue mich aufs Feedback.
    H.


    * Thunderbird-Version: 45.3
    * Lightning-Version: 4.7.3
    * Betriebssystem + Version: MAX OS 10.6.8
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern und Little-Snitch (Thunderbird ohne Restriktionen freigegeben)