Posts by BWilli

    Super, Danke Euch. :)
    Besonders das erste , Correct Identity scheint genau das zu sein, wonach ich gesucht habe.
    Es setzt automatisch die Absenderadressen richtig ein.


    Das zweite, Identity Chooser gibt "nur" farbliche Hinweise . Auch nicht verkehrt, aber ersteres
    passt 100%tig


    Viele Dank

    Hallo,
    ich hätte gerne gewußt, ob es in Thunderbird möglich ist, Email-Adressen bestimmten (angelegten und existierenden) SMTP Servern (mit dazugehörigen Absender-Email-Adressen) zuzuordnen.
    Also z.B.


    Email 1: Test1@Adresse1.de
    Email 2: Test2@Adresse2.de


    Bei Antwort auf- oder Verfassen von Email 1, soll diese (voreingestellt) immer über
    SMTP Server A rausgehen mit dem festgelegten Absender.
    Bei Antwort auf- oder Verfassen von Email 2, soll diese (voreingestellt) immer über SMTP Server B rausgehen mit dem festgelegten Absender.
    usw....


    Bisher kann/muss ich immer Manuell bei Versand auswählen, welcher (von meinem) Emailabsendern, gekoppelt mit dem demenstprechenden Postausgangsserver
    antwortet. Manchmal vergesse ich das und schicke es über den falschen Absender raus
    :(


    Hat Jemand 'ne Idee, oder gibts dafür ein AddOn?
    Freude mich auf Antworten.
    Gruß Willi






    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win8.1/64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP/IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): diverse

    Sicherlich ist es wohl einfacher, bevor man mit dem Profil umzieht, die ganzen Erweiterungen einfach de-zuinstallieren (was für ein Wort).
    Man kann sich aber warscheinlich auch die Mühe machen, die Daten in den Uninstall-Dateien umzubenennen.
    Dann sollte es auch wieder gehen.


    Die Erweiterungen findet man im Unterordner von: (Beispiel)


    \extensions\{2cf89d59-3452-4053-b207-85c6a128f65d}\uninstall
    (Anmerkung: die kryptischen Ordnerbezeichnungen haben natürlich Abweichungen)


    und dann einfach die dortige Datei Unistall wieder übers Word-Pad öffnen und bearbeiten.


    Hab's allerdings nicht nachgeprüft. Erster Vorschlag von mir ist weniger Abrbeitsintensiv.

    Mein Lösungsweg: :wink:


    Problem: Du arbeitest bereits mit Firefox bzw. Thunderbird und hast schon einiges in Deinem Profil drin stehen. Jetzt möchtest Du Dein Profil z.B. auf eine andere Festplatte oder in einen anderen Ordner verschieben hast aber festgestellt, daß es nicht so einfach geht - Es kommt nur "Müll" dabei heraus.


    ich zeige Dir wie's geht :)


    Anmerkung vorweg:

    Ich übernehme natürlich keine Gewähr, bei mir hat es allerdings geklappt. Mache natürlich sicherheitshalber von allen Dateien, welche Du verschiebst oder bearbeitest, eine Kopie.
    Ich muß außerdem zugestehen, daß ich diverse Hilfestellungen ebenfalls im Forum gefunden habe. Mein Dank gilt also auch allen anderen Hilfestellern. Ich habe nur versucht es ausführlicher hier niederzuschreiben.


    --------------------------------


    Firefox


    Im Normalfall liegt Dein Profil in folgendem Verzeichnis:
    C:\Dokumente und Einstellungen\IRGENDWAS\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles


    Kopiere nun alles was in diesem Verzeichnis steht (incl. Unterverzeichnisse) in Dein neues Verzeichnis oder auf die andere Festplatte.
    Dein neues Verzeichnis könnte so aussehen:
    D:\Datensicherung\Firefox - Profil (und da kopierst Du nun alles hinein).


    (Achte darauf, daß die Anwendung FIREFOX nicht aktiv ist) :!:


    Nun gehe nochmal in das obige Verzeichnis (aber eine Ebene höher)
    C:\Dokumente und Einstellungen\IRGENDWAS\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox
    Dort sollte die Datei: profiles.ini sein. Öffne sie z.B. mit Notepad(Editor). Der Inhalt sollte in etwa so aussehen:


    [General]
    StartWithLastProfile=0



    [Profile0]
    Name=IRGENDWAS
    IsRelative=0
    Path=C:\Pfad\Pfad\Pfad....... (usw.)


    Lasse alles so, bis auf den Eintrag: Path
    Hier trage nun den Pfad zu Deinem neuen Profil ein - Also in unserem Beispiel wäre das:
    Path=D:\Datensicherung\Firefox - Profil
    Speichere und schließe die Datei anschließend wieder.


    Jetzt gehen wir in das neue Verzeichnis, wo wir unser Profil hinkopiert haben. - Also:
    D:\Datensicherung\Firefox - Profil
    Dort befindet sich das Unterverzeichnis: chrome. In diesem Unterverzeichnis befindet sich eine Datei mit Namen: chrome.rdf. Öffne nun diese Datei. Benutze hierzu am besten den WordPad-Editor von Windows um eine formatierte und übersichtlichere Ansicht zu erhalten. (Tip: Solltest Du die Datei beim Einladen in Wordpad nicht finden, aktiviere beim Öffnen: Dateityp: Alle Dokumente und schon siehst Du die Datei und kannst sie öffnen)


    Wenn Du nun die Datei ein wenig durchblätterst, wirst Du einige Verweise findet, welche auf Unterordner Deines alten Profilspeicherortes verweisen. Diese müssen wir natürlich auch ändern, sonst bekommst Du beim Start nur einen weißen Bildschirm mit ein paar Schriftsätzen. Das geht mit dem Wordpad relativ easy.


    Suche zunächst in der Datei folgenden Verweis: (Ich benutze wieder obiges Beispiel)


    file:///C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/IRGENDWAS/Anwendungsdaten/Mozilla/Firefox/Profiles...........
    (nach den Pünktchen geht es evtl. noch weiter, je nachdem, was da bei Dir steht.
    Markiere aber nur ausschließlich das, was hier bei mir blau ist und kopiere es. Gehe nun beim WordPad auf Bearbeiten, Ersetzen. Falls das, was wir eben kopiert haben nicht sowieso schon in der Zeile Suchen nach steht, kopiere es nun dort hinein.


    Wie Du vielleicht festgestellt hast sind aus den Backslashes - Shlashes geworden - Also aus: \ wurde /. Ebenso aus Abständen z.B.: c:\Dokumente und Einstellungen\ wurde C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/


    Das ist Normal und muß so sein, sonst geht's nicht :!: :wink:


    Das bedeutet für Dich: Du mußt alle \ durch / ersetzen, ebenso alle Leerstellen durch %20


    Wir wollen also unseren bisherigen Pfad:
    file:///C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/IRGENDWAS/Anwendungsdaten/Mozilla/Firefox/Profiles...........
    durch den neuen:
    D:\Datensicherung\Firefox - Profil
    ersetzen, daß sollte dann so aussehen:
    file:///D:/Datensicherung/Firefox%20-%20Profil
    Achte auf die 3 /// am Anfang, auf die / und auf %20 Änderungen.


    Machen nun Deine Änderungen am Pfad entsprechend und kopieren ihn in das Feld: Ersetzen mit (Wordpad...Bearbeiten, Ersetzen :wink: )


    Wenn Du nun Alle ersetzen anklickst, werden alle alten Pfade aktualisiert.
    Danach schließe die Datei wieder und Firefox sollte sich nun mit dem "neuen" Profil aktivieren lassen.


    Alles was nun vorher unterhalb(nicht darüber) von
    C:\Dokumente und Einstellungen\IRGENDWAS\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles
    stand kann nun gelöscht werden.


    ggf. mußt Du noch diverse Änderungen an Pfaden in Uninstall-Dateien machen, damit diese dann wieder sauber entfernt werden können. Das Verfahren mit der Pfadänderung ist aber das Gleiche.


    Viel Erfolg :lol:



    --------------------------------


    Thunderbird


    Vorwort:

    Hallo, nachdem ich mir bei der Firefox-Beschreibung schon die Finger wundgetippt habe, erkläre ich hier nur das Nötigste, da die Vorgänge bei Thunderbird zu denen bei Firefox recht identisch sind und dort dann bei Bedarf nachgelesen werden kann.


    Dein Thunderbird-Profil findet Du normalerweise hier:
    C:\Dokumente und Einstellungen\IRGENDWAS\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles


    Kopiere nun alles was in diesem Verzeichnis steht (incl. Unterverzeichnisse) in Dein neues Verzeichnis oder auf die andere Festplatte.
    Dein neues Verzeichnis könnte so aussehen:
    D:\Datensicherung\Thunderbird - Profil (und da kopierst Du nun alles hinein).


    (Achte darauf, daß die Anwendung THUNDERBIRD nicht aktiv ist) :!:


    Nun gehe nochmal in das obige Verzeichnis (aber eine Ebene höher)
    C:\Dokumente und Einstellungen\IRGENDWAS\Anwendungsdaten\Thunderbird
    Dort sollte die Datei: profiles.ini sein. Öffne sie z.B. mit Notepad(Editor) und verfahre mit ihr genauso wie im Firefox-Beispiel.


    Gehe nun in Dein neu angelegtes Thunderbird-Profil-Verzeichnis und öffne dort die Datei: prefs.js am besten mit dem Texteditor. Ersetze nun alle Verweise, welche auf das alte Verzeichnis hinwiesen und so aussehen:
    C:\\Dokumente und Einstellungen\\IRGENDWAS\\Anwendungsdaten\\Thunderbird\\Profiles\\
    Es gibt auch noch andere Verweise, welche wo anders hin verweisen, diese solltest Du unverändert lassen. Beachte bei den Pfadänderungen die Doppel \\ . Hier brauchst Du im übrigen nicht die Leerzeichen durch %20 ersetzen (Näheres siehe Firefox-Anleitung weiter oben).


    Ebenso bei Thunderbird gibt es noch ein Unterverzeichnis mit Namen: chrome. Dort findest Du die Datei chrome.rdf. Verfahre mit Ihr auf die gleiche Weise wie im Firefox-Beispiel beschrieben.


    Anschließend sollte auch das Thunderbird-Profil eine neue Ablagestätte gefunden haben.


    Viel Erfolg :lol:



    -----------------------


    P.s.

    Die Profilmanager können wie folgt aufgerufen werden:
    WINDOWS (START, AUSFÜHREN) und eintippen von - je nachdem:


    Firefox -p oder Thunderbird -p (danach Return drücken)



    and least.... Hier findet Du eventuelle Kommentare und weitere Hinweise zum gleichen Artikel im deutschen Firefox-Forum:
    http://firefox.uni-duisburg.de/forum/viewtopic.php?t=15302