Posts by Kubus

    Der Fehler tritt nur im betroffenen Konto auf. Wenn man die Mail in ein anderes Konto verschiebt oder weiterleitet, ist der Anhang korrekt da. Der Fehler tritt offenbar auch in der englischen Version auf, auch im dortigen Forum findet sich der Fehler. Als Workaround wird dort ein Downgrade auf die 60er Version empfohlen.

    Viele Grüße

    Ralf

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMPA
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1&1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Hallo in die Runde,

    nach dem automatischen Update auf TB 68.1 haben wir das Problem, dass auf einem PC keine Anhänge eines IMAP-Kontos abgespeichert werden können. Die Funktion ist sowohl als Button als auch mit rechter Maustaste ausgegraut. Ein anderes IMAP-Konto auf demselben PC hat das Problem nicht. Auch auf einem anderen PC kann von dem betroffenen Konto gespeichert werden.

    Neustart des PC, komplettes Entfernen und Neueinhängen des Kontos brachte keine Abhilfe. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um bereits empfangene, neue oder selber gesendete Nachrichten mit Anhang handelt. Verschiebt man die Nachricht vom betroffenen Konto in das funktionierende andere Konto lässt sich der Anhang auch wieder speichern.

    Was kann man tun, um die Speicherfunktion wieder zum Leben zu erwecken?


    Viele Grüße

    Ralf

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Lightning + Googlekalender (ja/nein):ja
    • Thunderbird-Version: 52.0.1 32-bit
    • Lightning-Version: 5.4.0.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof. 64-bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja, 3.1
    • Eingesetzte Antivirensoftware: AVG
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Bitte um Hilfe!


    Seit gestern können auf mehreren PCs keine Google Kalender per Provider im TB angemeldet werden. Es erscheint nach dem Dialog Neuer Kalender | Im Netzwerk | Google Kalender | Eingabe der Mailadresse ein Anmeldefenster mit einem Weiter-Button, der auf keinen Klick reagiert. Auch alle andere Schaltflächen außer der Sprachauswahl zeigen keine Reaktion, so dass der Dialog nicht abgeschlossen werden kann.

    Folgendes wurde schon probiert: Deinstallation/Neuinstallation der Addons; ältere Provider-Version 2.7 ausprobiert; Löschen des Ordners calendar-data im Profil, Virenscanner deaktiviert

    Was kann die Ursache dafür sein?


    Viele Grüße

    Ralf