Posts by lion7123

    Servus zusammen,

    Ich versuche bereits seit längerem eine Sortierung der Mails per Filter einzurichten damit die Übersicht leichter wird.


    Beispiel: Kunde schreibt uns eine Mail, diese soll mit einem Filter in den Ordner "Kunden" verschoben werden.


    1. Lösungsversuch:

    Habe den Filter als erstes beim Anbieter eingerichtet. also im Online Portal.

    In Thunderbird habe ich die Option des Ordners (... auf neue Nachrichten prüfen) angeklickt und schon hat es funktioniert.


    Problem:

    Diese Mobile Schei....... ....... ...... sorry aber ich verzweifel mittlerweile echt an den Mail Apps für Android :stumm:

    Ich kann leider in meiner aktuellen Mail App nicht wie in Thunderbird einstellen, dass auch dieser Ordner auf neue Mails geprüft werden soll.
    Fazit: Kunde schreibt eine Mail und ich krieg unterwegs nichts mit ;( außer ich klick ständig manuell auf den Ordner.
    :cursing:

    (habe schon viele Apps ausprobiert, auch bezahlbare und irgendwas ist schlußendlich immer mit den Dingern)

    2. Lösungsversuch:

    Filter beim Anbieter wieder deaktiviert und in Thunderbird eingerichtet.

    Würde ich hier, den Ordner "Kunden" auch auf dem Server anlegen wäre natürlich quatsch.:/

    Also habe ich nun einen Lokalen Ordner (Kunden) angelegt.


    Einstellung des Filters:

    - Nachrichten verschieben

    (Folge am Handy is die Mail weg) -- > aber irgendwie ja logisch8o

    - Nachrichten kopieren

    (Mail ist am Handy noch da) -- > aber lösch ich Sie im lokalen Ordner, is Sie dank dem Filter auch bald wieder da. :|

    - Die Mail daher Posteingang zu löschen --> keine option für mich weil dann geht wieder die Sucherei los. X/


    gibt es also einen Weg, dass wenn die Mail im lokalen Ordner in den Papierkorb verschoben wird, dass gleiche mit der Mail am Server passiert?


    Hoffe, dass war ansatzweise verständlich ... und ihr habt ne Idee... X/


    Danke schonmal

    Gruß Stefan


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.7.0 (32-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 64 Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Servus zusammen,

    hab vorhin gelesen, das man sich eine verknüpfung auf dem desktop erstellen kann, mit der sich automatisch eine neue Email inkl vorgegebenen empfänger öffnet.


    Das ganze funktioniert soweit perfekt, vor allem wenn man öfters an die selben leute eine Email schicken muss :

    "C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -compose "to=ADRESSE_EMPFÄNGER,subject=" ",body=" ""


    Nun die meine Frage:

    Es ist doch sicherlich möglich, per Command line noch zu definieren, von welcher identität er das ganze sendet.

    habe eine für HTML emails und eine für reintext.


    hoffe das funzt und ihr könnt mir da weiterhelfen ... hab scho im inet gesucht, aber irgendwie werd ich nich fündig bzw hab evtl die falschen suchbegriffe ;)


    Gruß
    Stefan




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: aktuell
    • Betriebssystem + Version: Win10
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato / Tonline
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7390


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    hmm nich ganz das was ich gesucht habe ... aber evtl als notlösung ganz praktisch.


    hab im internet was von startparameter gelesen ...

    Hier kann man verknüpfungen mit diversen vorgaben anlegen.

    in meinem fall muss eben meine Versand identität, Empfänger und Betreff voreingestellt werden.


    weis jemand wie dieses startparameter aussehen muss :)

    Feuerdrache, haben wohl gerade gleichzeitig geschrieben ;)


    nein nein die Emails die ich kriege sind mir relativ egal wie die aussehen ... ich kenn mich ja aus :D

    aber wenn ich eine Email versende und nutze dafür eine signatur in HTML, diese aber bei einzelnen Kunden als Reintext verschickt werden soll, erscheinen die Symbole ja und das sieht nicht wirklich gekonnt und einfach nur blöd aus.

    daher hab ich eine zweite identität mit eigener Signatur erstellt. was ja funktioniert, nur muss ich das immer per hand umstellen bei den einezlenen kunden. daher mein neuer ansatz im letzten Beitrag

    hab jetzt nochmal überlegt und evtl einen anderen lösungsweg gefunden sofern mir jemand dabei helfen kann ;)


    ich erstelle die Rechnungen alle in Excel, dort habe ich auch einen link mit der Email adresse für den kunden hinterlegt.

    Wenn ich diesen anklicke, öffnet sich natürlich thunderbird mit einer Neuen Email. Als Absender ist das Standardkonto eingegeben.


    kann ich jetzt, irgendwie bestimmen, das er eine bestimmte Identität als absender benutzt inkl. einen Betreff der sich in diesem Fall nicht ändert egal ob reintext oder HTML versand und die Email des Kunden auch mit einfügt?

    Stell mir da sowas wie einen Hyperlink vor den ich in Excel eingebe.

    Merci erstmal für die Antworten :)

    ich hab das auch schon vermutet das die Sternchen bzw die unterstriche eben auf die Vormatierungen zurück zurführen sind.


    Wie oder wo kann ich denn die Minimalformatierung abstellen ?

    hab das irgendwo mal gelesen aber werd grad nicht mehr fündig :)


    Gruß

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): fritz box


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Servus zusammen,

    Wir haben in unserem kleinen Familienbetrieb die Rechnungsstellung auf EMails umgestellt.


    Als erstes hab ich eine Signatur erstellt die in meinem Fall ein kurzer Text ist und diesen nur mit dem (ich sag mal nötigsten) Vormatiert.

    D.h. für mich: Sehr geehrte in Fett, eine Zeile habe ich Kursiv und Unterstrichen und eben verschiedene Schriftgrößen


    Da mir aber auch das HTML Risiko bewusst ist, wollte ich es nun eben den Firmen überlassen und Ihnen eben auch den Reintext anbieten.

    Nur wenn ich jetzt die EMail mit Signatur öffne, dann hab ich an manchen stellen ein "Sternchen" * oder ** oder einen Unterstrich.


    habe jetzt einfach eine Identität angelegt und dieser eine Reintext Signatur verpasst, allerdings will ich nich immer aufpassen müssen ob der jenige HTML oder Reintext möchte. Vor allem wenn es schon die möglichkeit gibt, das ich es über das Adressbuch steuern kann.


    Vielen Dank gleich mal für die Hilfe!


    PS: keine Antworten zu : Nur Reintext verwenden.... Weil Meiner Meinung nach, zu wenige von dem Risiko wissen (man siehe nur was in D. Büros am PC sitzt.....

    und auf Grund von Unwissenheit, (Meiner Meinung nach) eine Reintext Email als wiederum Glanzlos (blödes wort aber mir fällt nix anders ein gerade) betrachten könnten.


    Gruß

    Stefan