Beiträge von Murphie

    Also:

    Ich starte Thunderbird... Nach ca. 1-2 Sekunden öffnet sich Thunderbird, die Statuszeile ist ca sagenhafte 65 Sekunden leer, erst danach kann ich sehen das in allen e-Mail Accounts die e-Mails abgefragt werden. Klicke ich in den sagenhaften 65 Sekunden irgend was bei Thunderbird an, steht in der Oberstenzeile Mozilla Thunderbird (Keine Rückmeldung).


    Die Add-ons habe ich über das Anwendungsmenü (rechts oben) / Add-ons, deaktiviert.


    Wenn ich über das Anwendungsmenu (rechts oben) / Hilfe und "Mit deaktivierten Add-Ons neu starten" und bei Thunderbird - Abgesicherter Modus die "alle Add-ons deaktivieren" und "alle Symbolleisten zurücksetzen" starte, taucht das gleiche Problem wieder auf.


    Ich hatte Anfang dieses Jahres dieses Problem schon mal, habe damals alles so gelassen wie es war, ein paar Wochen später kam wieder ein Update raus und danach ist dieses Problem auch wieder von selbst verschwunden. :/

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.2 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro x64
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, Google, wp.pl, web.de, koeln.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7270


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Ich hatte dieses Problem mit Thunderbird Anfang dieses Jahres nach einen Update schon mal, es ist nach irgend einem Update danach wieder von selbst verschwunden. Jetzt habe ich seit dem letzten Update das gleiche Problem: Wenn ich Thunderbird starte, braucht es sehr lange bis ich es benutzen kann, wenn ich schon früher irgend wo hin klicke, kommt die Meldung "Keine Rückantwort!". Ich habe auch schon Add-ons und Erweiterungen deaktiviert weil ich gedacht habe das es vielleicht da dran liegen könnte, es hat nichts gebracht. Habe nur die Standrad Addons + das TT DeepDark 11.0.4.1