Posts by Volki7

    Ich habe eine Lösung für Windows gefunden. 4t Tray konnte mich nicht überzeugen.


    Das Zusammenspiel aus der Erweiterung 'Minimize On Start and Close' und der Freeware 'MinimizeToTray Tool' Version 2.0 von 4dots Software (mit Copyright von 2011) minimiert in den Tray statt zu schließen.

    Hierfür war bislang das Add-On 'MinimizeToTray revived' (MinTrayR) zuständig.

    [Falls 'Minimize On Start and Close' deaktiviert wird:] Zunächst muß man alte Add-Ons mittels 'about:config' (via Einstellungen - Erweitert - Allgemein - 'Konfiguration bearbeiten') -> extensions.strictCompatibility -> false wieder lauffähig machen.


    Die kleine Installationsdatei MinimizeToTrayToolSetup.exe mit 169 KB ist auf einer anderen Seite als bei 4dots zu finden (dort -Installer.zip mit 2,2 MB !!).


    Nach der Installation 'MinimizeToTrayTool Config' starten - zu finden in der überflüssigen, im Gegensatz zum Programmpfad nicht abwählbaren 'Über-Programmgruppe' '4dots Software' -> 'MinimizeToTrayTool'

    Dort 'thunderbird.exe' in die Liste aufnehmen (geht auch per Zielscheibe auf eine laufende Thunderbird-Instanz) und im Reiter 'Options' den eigenen Autostart und Unsichtbarkeit aktivieren.


    Thunderbird kann auch schon beim Start (Autostart) minimiert werden. Es empfiehlt sich ein etwas großzügigerer Zeitverzug von 5 Sekunden (= 5000 ms), um diverse Initialisierungsprozesse abzuwarten.


    Da Feineinstellungen für das Thunderbird-Erweiterung 'Minimize On Start and Close' über die Oberfläche nicht mehr auf normalem Wege möglich sind, hilft auch hier 'about:config' via Einstellungen - Erweitert - Allgemein - 'Konfiguration bearbeiten'.

    Dort dann suchen nach 'minimize' sowie 'initDelay'


    extensions.{480adee0-f020-4fef-917d-b05502b17aaf}.minimizeOnStart -> true

    extensions.{480adee0-f020-4fef-917d-b05502b17aaf}.initDelay -> 5000


    Fertig.


    Der Menüpunkt in Extras - Add-On-Einstellungen bringt leider nur ein kaputtes Geisterfenster, welches aber mit Alt-F4 geschlossen werden kann.