Beiträge von wicki27

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: MS Windows 10 Home
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): webmail.umit.at
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender Internet Security 2018
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender Internet Security 2018 (im Spielemodus)
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): ADBB-GT 15009A


    Hallo liebe Leute,


    eigentlich habe ich ein ziemlich einfaches Problem (denke ich mir zumindest), trotzdem konnte ich in der Thunderbird Hilfe und hier im Forum auf die schnelle nicht fündig werden und keinen passenden Beitrag finden (bin wohl etwas zu doof dafür...). Vorgeschichte: Ich werde in Kürze aus meiner Firma ausscheiden und wollte meine E-Mails noch auf meinem privaten PC sichern bevor die am Firmenserver gelöscht werden (Sept.). Von der EDV Abteilung bekam ich den Tipp, die Datensicherung mit einem Mailclient zu machen (da ich ansonsten jedes E-Mail einzeln hätte sichern müssen). Gesagt, getan, ich habe mich für Thunderbird entschieden und das Programm erfolgreich heruntergeladen sowie installiert. Auch das Einrichten des E-Mailkontos funktionierte (automatische Variante) ohne gröbere Probleme. Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich in besagter Firma 2,5 Jahre arbeitete und entsprechend viele Mails angefallen sind und ich damit vielleicht noch arbeiten muss. Aufgabenstellung: Ich brauche daher alle bisherigen Mails vom Postausgangs wie auch vom Posteingangsserver.

    Problemstellung: Ich konnte mit meinem Thunderbird bisher nur die letzten 500 Mails vom Posteingang runterladen, die restlichen Mails vom Posteingang sowie alle Mails vom Postausgang konnte ich noch nicht herunterladen. Bitte um Hilfe!


    Beste Grüße

    Stephan