Beiträge von Helmut_Sch

    Ich habe nun ein wenig herumexperimentiert:


    1. Habe den Email-Virenschutz von AVG komplett aufgehoben.

    Pop3.arcor.de - Einstellungen:

    SSL/TLS, wie bei thunderbird Internetseite empfohlen: Port 995


    Es taucht folgende Fehlermeldung auf.

    2. Pop3.arcor.de - Einstellungen:

    SSL/TLS, Port 465, wie aus dem Programm heraus als Standard vorgeschlagen


    Erfolgt folgende Fehlermeldung:



    3. Pop3.arcor.de - Einstellungen:

    STARTTLS, Port 587, wie aus dem Programm heraus als Standard vorgeschlagen

    Funktioniert. Halleluja!


    Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen

    SSL/TLS und STARTTLS


    Vielen Dank auch an "Feuerdrache"! (Ja, ich hätte drauf kommen können.) Kann mich leider noch nicht mit Linux anfreunden, nutze es nur gelegentlich zum Experimentieren. Müsste dazu eine Menge dazulernen, wozu mir leider im Augenblick die Zeit fehlt.


    Anderseits hatte ich lange Zeit hindurch keine Probleme, weder mit dem Umlauten noch mit dem Virenprogramm (AVG). Die Probleme tauchten vielleicht so Mitte Dezember 2018 auf.


    Ein schönes Wochenende euch allen! :)

    Vielen Dank "Drachen"!
    Will mal sehen ob ich das hinbekomme. Komisch, dass es bei Outlook 2016 trotz aktivierten Virenscannprogramm funktioniert, man es aber bei thunderbird deaktiveren muss.


    Genügt es, wenn ich nur fürs Versenden deaktivere?


    Nochmals vielen Dank!

    MfG

    Helmut

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.4.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx, arcor, yahoo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: AVG
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz-box 7390

    Hallo,

    Schön, dass es dieses Forum gibt. Ich habe mich angemeldet, weil ich seit einiger Zeit große Schwierigkeiten bei der Nutzung von Thunderbird habe. Eigentlich nutze ich dieses E-Mail - Programm schon sehr lange und habe auch schon einige Erfahrungen damit. Ganz besonders freue ich mich, dass ich nun problemlos meine Termine auf dem Iphone mit lightning - Kalender synchronisieren kann.




    Worin meine ich Probleme bestehen:

    1. Ich kann zwar Email empfangen, aber nicht versenden.

    2. Bereits bestehende E-Mail Konten lassen sich nicht auf thunderbird aktivieren, obwohl Benutzername und Passwörter richtig sind.

    3. Deutsche Umlaute werden nicht bei allen E-Mails korrekt dargestellt, bzw. wiedergegeben.


    Informationen zur Software:

    • Betriebssystem: Windows 10
    • Thunderbird 60.4.0 (32 Bit)


    Zu 3.

    Bei der Aktivierung eines bestehenden E-Mail Kontos taucht folgendes Dialogfenster auf: (siehe Anhänge)


    thunderbird-mail.de/attachment/9198/

    Habe mehrfach versucht die bei thunderbird vorgegebenen Einstellungen für pop3 und imap für arcor.de und auch bei anderen Anbietern anzuwenden, aber erfolglos. Ebenso erfolglos waren Neuinstallationen. Gerne schicke ich auch die programminternen Informationen zur Fehlerbehebung zu.


    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, oder einen Link erhalten könnte indem beschrieben wird, wie diese Probleme zu lösen sind.


    Mit freundlichen Grüßen

    H_Sch