Beiträge von Frankfragt

    Ich "hänge" mich mal an diese Diskussion - ich hoffe das ist in Ordnung.


    Gleiches Problem (aber schon etwas länger) mit TB 60.5.0 und w10 bei der Nutzung von IMAP. Habe sogar extra einen jungfräulichen Test-Account angelegt, in dem noch keine übefrvollen und ggf. unsauber gelöschten Ordner sind.


    Bei mir ist es aber nur bei 1und1-Konten, gmail und gmx beispielsweise geht es problemlos, auch bei einem 14-MB-Anhang (auch wenn es dauert, nach dem Senden wird trotz IMAP leider die Kopie in gesendete Nachrichten nochmals hochgeladen, statt auf dem Server zu kopieren).


    Hotline 1und1 sagt, an Ihnen läge es nicht und verweisen auf ihren Webmailer, unter dessen Nutzung es tatsächlich funktioniert.

    Ich weiß leider nicht mehr, seit wann die Problematik aufgetreten ist, schrecke aber vor einer TB-Neuinstallation nur deswegen zurück.

    IMAP und "gesendet-Ordner" finde ich wichtig, da ich neben dem PC auch unterwegs mit Lappi oder (selten) auch mit Android-Smartphone auf gesendete E-Mails zugreifen möchte, deswegen ist Speichern auf lokalem Ordner für mich kein guter workaround. Habe mir eine weitere Mailadresse deswegen eingerichtet unter dem Namen "gesendet@domain.de", diese habe ich unter "Kopien und Ordner" als bcc eingerichtet, so dass ich auch unterwegs dann auf die gesendeten Mails zugreifen kann.

    Schön ist dies aber nicht. Ich würde mich freuen, wenn es Tipps zur Behebung des eigentlichen Problems gäbe.

    Danke und viele Grüße!