Posts by Schlumpf 09

    Thunder :

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Die Anzahl der Stamm-/ und Zwischenzertifikate halten sich in Grenzen. Bei 40 Personen- Zertifikaten ist es jedenfalls ziemlich nervig, wenn man die einzeln importieren muss :)

    Ich habe leider auch kein Add-On gefunden, dass mehrere Zertifikate auf einmal importieren kann gefunden, dass wäre schon eine große Erleichterung.

    Soweit ich weiß, ist CardDav auch nicht in der Lage, zu Kontakten Zertifikate zu spiechern...?

    Kann man evtl. den Zertifikatspeicher von TB verschieben?


    Ich hatte auch schon überlegt, ob man LDAP dafür verwenden kann. Allerdings gibts so gut wie keine Informationen dazu zu finden.


    LG

    Schlumpf 09

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60/68
    • Betriebssystem + Version:Win 10 / Linux Mint 19.2
    • Kontenart (POP / IMAP):imap
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo zusammen,

    ich habe entschieden, mich mit mehreren Rechner von Outlook zu trennen und setze jetzt TB ein.

    Läuft soweit alles reibungslos. Kontakte und Termine werden via Card/CalDav eingebunden.

    Was mich umtreibt ist der Umgang mit den S/MIME Zertifikaten, genauer gesagt der Import.

    Zum Einen kann man Zertifikate anderer Personen, soweit ich das bisher herausgefunden habe, nur einzeln importieren und zum Anderen kenne ich auch keine Möglichkeit, Zertifikate irgendwie Zentral, bsp. im Netz, für alle TB- Clients bereit zu stellen.

    Es geht darum, dass öfter Rechner im Netz neu installiert bzw. hinzugefügt werden. Da wäre es schön, wenn ich eine der o.g. Möglichkeiten hätte.


    Kann mir da jemand weiterhelfen oder hat jemand eine Idee, wie man hier verfahren kann?


    Vielen Dank im Voraus :)


    LG

    Schlumpf 09