Posts by FeeFa

    Hi Mapenzi,


    danke für Deine Antwort. Sie hat mir sehr geholfen. Ich habe nach Deiner Anweisung das Profil gewechselt (wäre ich nie drauf gekommen und hätte es auch nie (dort) gefunden) und siehe da, es sind (auch) in der neuen Version jetzt alle Einstellungen, Ordner und Identitäten tatsächlich wie gewohnt vorhanden UND die neue Mails sind wieder fett angezeigt.


    Es handelt sich übrigens um IMAP -Konten.


    Sind 130000 viel? Ich lösche halt in einigen Verzeichnissen keine E-Mails und habe daher zT Mails aus 2002 noch darin.


    aktuell läuft also erst mal alles wieder wie gewünscht.


    vG


    FeeFa

    Ich hatte das selbe problem und auch die neue Version 68.1.1 Mac installiert. Die Mails wurden zwar nun wieder fett dargestellt, aber ich muss alles neu einstellen. Ist das normal?


    alles bedeutet : u.a.

    • Mail Konto eingeben
    • weitere Identitäten erfassen
    • Locale Ordner suchen und neu zuordnen
    • Antwortadressen funktionieren leider nicht
    • alle Mails werden (anscheinend) komplett neu eingelesen (läuft seit 20 Minuten (ein Ordner von ca. 50) dieser ordner ca 130000 Mails)


    gibt es nicht eine Möglichkeit in der alten Version ALLE Einstellungen zu exportieren und in der neuen dann ALLE Einstellungen importieren und dann ist wirklich alles fertig (so wie bei den üblichen Updates)


    Danke für Hilfen


    FeeFa