Posts by tobydom

    TB3.1.9 bzw. TB9.0.1:
    winXPSP3:
    IMAP:
    all.inkl.com:


    Hallo.
    1.Problem:
    Ich möchte zwei Adressbücher von einem Rechner mit TB3.1.9 zu einem Rechner mit TB9.0.1 übertragen. Beim Ex- und Import gehen Daten (aus MoreColsforAdressbook) verloren.


    2.Problem:
    Deshalb wollte ich TB3.1.9 auf dem alten Rechner updaten, was nicht funktioniert. Version3.1.10 wurde zwar heruntergeladen, aber nach Neustart von TB nicht installiert. Hier komme ich also erstmal nicht weiter.


    3.Problem:
    Dann habe ich die *.mab-Dateien kopiert und im entsprechenden Ordner bei den anderen Adressbüchern wieder eingefügt. Funktioniert auch nicht. TB9.0.1 findet beim Neustart die Adressbücher nicht. Zumindest werden sie in TB nicht angezeigt.


    Hier nun meine 3 Fragen (von denen ich eine lösen muss um meine Daten zu übertragen):
    1. Wie kann ich TB auf dem alten Rechner davon überzeugen auf Version 3.1.10 und dann weiter auf 9.0.1 upzudaten?
    2. Wie kann ich die vorh. *.mab-Dateien in TB9.0.1 'importieren'???
    3. Wie sonst kriege ich alle Daten aus den Adressbüchern von TB3.1.9 nach TB9.0.1?


    Danke für Eure Hilfe,
    toby

    Hallo,
    ich habe gestern auf meinem Desktop (WinXP, TB2.0.0.19) SyncKolab 1.0.2 installiert und auf meinem Laptop (Vista, TB2.0.0.19) SyncKolab 1.0.3 (nightbuild), da mit der 1.0.2-Version der Sync-Vorgang abbrach.


    Heute stelle ich fest, dass beim synchen, sämtliche Kategorie-Einstellungen der Termine gelöscht wurden.


    Kann mir jemand sagen, wie das passieren konnte, wie ich das ggf rückgängig machen kann und wie ich verhindere, dass das wieder passiert?


    Danke,Tobydom

    Hallo
    Ich nutze TB 2.0.0.12 unter WinXP.
    Vor wenigen Tagen habe ich drei meiner Konten auf IMAP umgestellt und zwei sind und bleiben pop.


    Nun möchte ich, um meine Mails immer lokal sicher zu haben und um den Speicherplatz auf dem Server nicht zu überstrapazieren, alle erledigten Mails aller Konten in Unterordner auf dem lokalen Konto verschieben.
    Das hat zur Folge, dass ich dort einen langen Ordnerbaum habe. Aus diesem Grund stören mich die Ordner 'Posteingang', 'Postausgang', 'Entwürfe', 'Gesendet' und 'Vorlagen' im lokalen Konto.
    Ich möchte nur meine eigenen Ordner angezeigt bekommen.


    Meine Fragen:
    1. Geht das?
    2. wenn ja, wie?
    3. Oder hat jemand eine bessere Idee um die Mails lokal zu sichern?
    4. Hat mein Vorhaben einen Haken?


    Ich freue mich auf Eure Tipps,
    toby

    wow...
    das finde ich ja höchst spannend, dass da anscheinend jemand die gleichen Gedanken wie ich hatte, nur etwas früher... :-) ;-)
    dann werde ich mich wohl noch etwas mit Lightning, TB und einigen add-ons begnügen in stiller Vorfreude auf den 2.September.


    Bin sehr gespannt was die kommenden Schnittstellen angeht.
    Auch in Bezug auf Palmtops, Business-Software etc.


    Freue mich auf weitere Meinungen und Kommentare zu diesem Thema... :)


    tobydom

    Hi
    Danke Euch für Eure Antworten.
    @Bruno: Danke für den Tipp, werds mir mal anschaun
    und danke für die Übersetzungen. Sorry, war etwas ignorant die Kürzel nicht zu erläutern. (Ja, Sunbird war gemeint :-)


    Arran: Ja, das ist mir bewusst. Dennoch hege ich noch die Hoffnung, dass bei Mozilla das Interesse besteht MS zu attakieren oder zu mit MS gleichzuziehen. Immerhin wird OO auch inzwischen in Behörden uä eingesetzt.


    Mein eigentliches Problem liegt auch in den Schnittstellen. Wenn ich auf Outlook gehe, was prinzipiell ja auch eine Möglichkeit wäre, muss ich auch auf den Rest von MSOffice wechseln, da Outlook mit OO wohl nicht zusammen funzt.
    Damit wären alle Probleme gelöst, außer, dass ich wieder komplett bei MS bin, wo ich nicht sein will, und dazu viel Geld ausgegeben habe für etwas was ich in besser für umsonst bekomme.


    Dass die Macher von Mozilla und OO nicht besser zusammen arbeiten, kann ich nicht so recht nachvollziehen. :stupid: Oder tue ich ihnen da Unrecht?
    Wie ja hier http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Aktuelle_Ereignisse zu lesen ist, scheint die Entwicklung auch nicht gerade in die von mir gewünschte Richtung zu gehen.
    Aber eine Coproduktion von Moz + OO wäre hier doch optimal......
    Werde mich aber auch bei OO mal genauer umschaun, was die Pläne da sagen.


    Gibt es da draußen vielleicht noch mehr Menschen, die das so sehen wie ich? Vielleicht lassen sich die Entwickler ja dazu bewegen?


    Gruß,
    tobydom

    Hallo
    Ich benutze seit langer Zeit OO, FF und TB (+Lightning) (Version 2.0.0.9) und möchte nur sehr ungern zu MS wechseln.
    Da ich die og Software geschäftlich nutze, stoße ich in einigen Bereichen nun an deren Grenzen.
    Ich brauche dringend gewisse Fähigkeiten wie man sie von MSOutlook oder teilw. auch anderen Produkten kennt in TB bzw dessen Adressbuch.


    - So vermisse ich zB die Möglichkeit Firmen einzutragen und einzelne Personen ihr zuzuordnen oder einzelne Kontakte miteinander zu verknüpfen.
    - Die zur Verfügung stehenden Felder eines Kontakts sind recht begrenzt (auch mit add-on morefunctions)
    - Außerdem fehlt mir eine Historie der an einen Kontakt gesendeten Mails.
    - In Lightning lassen sich Terminen leider keine Kontakte zuordnen.
    - ...


    Ums kurz zu machen, Outlook bietet zu viel (und ist ist zu instabil/unsicher), TB Adressbuch leider zu wenig, um es in kleinen Büros einzusetzen.
    Kann mir jemand sagen, ob eine Vergrößerung der Adressbuchfunktionalitäten geplant ist oder wo man sich dafür stark machen kann, dass es dazu kommt? Ich denke, dass Outlook eines der Hauptargumente für Firmen/Büros ist, nicht auf die freien Programme wie OO, FF, TB, SB, etc umzusteigen. (neben weiteren Schnittstellenproblemen)
    Oder kennt jemand eine andere echte Alternative?


    ich freue mich auf eine Antwort,
    tobydom

    Hallo
    Jawoll. Genau nach so etwas suche ich auch noch vergeblich.
    Das TB-Adressbuch reicht mir noch nicht aus und alles andere was ich gefunden habe gefällt mir aus verschiedenen Gründen auch nicht. Da ich ohnehin TB nutze, wäre es ja schön, wenn das Adressbuch auf meine wünsche erweiterbar wäre.
    ZB würde ich gerne die Benutzerdefinierten Felder umbenennen und ggf ihre Position verschieben. (ZB als 3. mögliche Mailadresse zu den Mailadressen)
    Außerdem irritiert es mich, dass ein einmal gelöschter Kontakt einfach weg ist, ohne Nachfrage und Möglichkeit dieses rückgängig zu machen.


    Hat jemand eine Idee wie man das Adressbuch ein wenig mehr an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann?


    Eine weitere Misere ist, dass mir von der Aufmachung her das Windowseigene Adressbuch gut gefällt, ich es aber eigentlich aus Prinzip nicht nutzen möchte. Kann mir dennoch jemand sagen, ob und wie ich dieses in TB einbinden kann?


    Vielen herzlichen Dank und Gruß, Toby