Posts by wunderfitz

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.2.0 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 64Bit HOME 1903
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Sunrise, Hostpoint, swisscom bluewin, Hotmail, Outlook
    • Eingesetzte Antiviren-Software: AVG free
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): WIN Defender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Sunrise


    Heute vormittags machte ich das Thunderbird-Update auf 68.2.0 (64-Bit) und zwar direkt in Thunderbird (Hilfe - über Thunderbird - Neuste Version), nicht auf eine Aufforderung, dass die Software nicht mehr auf dem aktuellen Stand sei.

    Damals vor ein paar Jahren lud ich dann die neuste Version herunter und installierte es, mit dem Resultat, dass Thunderbird dann nur noch in englisch war.

    Nach dem Update heute morgen hatte ich KEINE Mail Konten mehr. Alle 9 Konten waren NICHT:wall: mehr vorhanden. Wie wenn ich Thunderbird komplett mit allen Einstellungen deinstalliert hätte und anschliessend die neue Version wieder installierte. Ich habe in den App Data Ordner nach den Einstellungen gesucht. Es war nichts mehr vorhanden. Wie wenn ich Thunderbird 68.2.0 um 11.31 das erste Mal installiert hätte. Nun mich gurkte es an noch länger zu suchen, oder von Acronis Backup die entsprechenden Daten zu holen, oder das Notebook zurückzusetzen.

    Ich habe - da es sich ja um IMAP Mails handelte alle Konten schnell neu eingerichtet (5-10Min) und alles war wieder wie vorher.:thumbsup:


    :!: Ich schreibe das hier, weil es vielleicht andern auch so ergangen ist. Oder war das ein Einzelfall:?::?::?: