Posts by mburnicki

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Email (Text Only) erhalten, wo der Absender mehrere PGP-Keyblocks in den normalen Email-Text kopiert hat, also etwas wie


    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    ...

    ...

    -----END PGP SIGNATURE-----


    Diese Signaturen sollen wohl dazu dienen, die Signatur einiger Download-Files überprüfen zu können, für die entsprechende Links ebenfalls enthalten sind.


    Wenn ich diese Email allerdings in TB anzeige, erscheint über dem Email-Text ein Info-Feld:

    "Only a subset of this email was encrypted. ... If you click the Decrypt button, the contents of the encrypted parts will be shown."

    Wenn ich dann auf den "Decrypt"-Button klicke, wird lediglich eine der Signaturen aus dem Text angezeigt. Bei der Email handelt es sich um ein offizielles Announcement, sie ist also sicherlich nicht verschlüsselt und soll wohl auch nicht signiert sein.

    Wenn ich das richtig auf dem Schirm habe, sollten Verschlüsselungen oder Signaturen der Email selbst in "multipart"-Blöcken eingeschlossen sein, was bei den Signaturen hier aber nicht der Fall ist. Die Email enthält überhaupt keine "multipart"-Abschnitte.

    Für mich sieht das nach einem Bug im Parser aus.


    Das Verhalten wurde zunächst mit TB 91.6.1 (64-bit) unter Linux beobachtet, tritt aber auch mit TB 91.7.0 unter Windows auf.

    K9-Mail oder FairEmail unter Android zeigen die gleiche Email korrekt an.


    Bei Bedarf kann ich ich Screenshots oder die betreffende Email zur Verfügung stellen.

    Martin

    Hallo,


    Ich benutze Thunderbird bereits seit vielen Jahren und schätze die Funktion "Schnellsuche", um nur bestimmte Emails in einem Ordner anzeigen zu lassen.


    Bisher war das Verhalten so, dass einfach keine Ergebnisse angezeigt wurden, wenn der eingegebene Suchbegriff nicht gefunden wurde.


    In der Version, die ich aktuell benutze (Thunderbird 68.11.0, 64-Bit, openSUSE Leap 15.2) gibt, öffnet TB sofort und ungefragt einen neuen Tab mit dem Suchbegriff im Titel, wenn einen Suchbegriff (z.B. "abc") im Feld "Schnellsuche" schnell eintippe und keine passende Email gefunden wird. Das ist sehr lästig.


    Wenn ich den gleichen Suchbegriff nur langsam eintippe, Buchstabe für Buchstabe, passiert das nicht. Wenn nach Eingabe eines Buchstabens keine passenden Email mehr gefunden wird, die Ergebnisliste also leer wird, erscheint zwar eine Art Popup mit dem Text:


    Als globale Suche in allen Konten fortsetzen

    Eingabetaste erneut drücken für Volltextsuche nach: abc


    aber das geschieht nicht automatisch, wenn ich nur weiter Buchstaben des gesuchten Begriffs eingebe.


    Weiß jemand, wie man abstellen kann, dass bei schneller Eingabe automatisch ein neuer Tab geöffnet wird, obwohl nicht die Eingabetaste/Enter gedrückt wird?


    Danke!


    Martin