Posts by ma15d57

    Hallo "Altstadt",

    der Einfachheit halber habe ich (auch, weil mir nichts besseres eingefallen ist) die Erreichbarkeit des CalDAV-Servers natürlich per 'ping' geprüft; das geht auch schnell und ist natürlich unabhängig von der Größe der Kalender. Wenn aber der CalDAV-Server erreichbar ist, dann habe ich (testweise) auch zunächst den lokalen Cache gelöscht und der erneute Aufbau des lokalen Cache's hat halt mehrbar länger gedauert.

    Grüße, Tom

    Hallo Christian und natürlich auch alle anderen,


    Deine Idee mit einem Test, ob der CALDAV-Server per Netzwerkverbindung erreichbar ist ist gut.

    Ich habe da gleich mal in Form einer einfachen Batch-Datei versucht und die Funtionalität ist auch gegeben; nur ist dann der Start von Thunderbird (zumindest bei mir mit mehreren tlw. sehr großen/alten Kalendern) doch deutlich langsamer, so dass das auch nur einen Workaround darstellen kann.


    Daher nochmals meine Bitte:

    Macht euch bitte die Arbeit/Mühe und registriert euch bei "bugzilla.mozilla.org" um dann anschließend bei dem bereits angegten Bug https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1713625 abzustimmen ("zu voten").

    Vielleicht haben wir dann eine Chance, dass dieser sehr unangenehme Fehler doch noch irgendwann behoben wird. Ob bzw. wie man die Priorität dieses Fehler setzen bzw. erhöhen kann, habe ich leider noch nicht herausgefunden :(


    Viele Grüße,

    Tom

    Hallo allerseits,


    das -wohl fehlerhafte- Verhalten des Thunderbird-Kalenders bei aktivierter Offline-Unterstützung kann ich nur bestätigen.


    Mit mehreren verschiedenen Rechnern lässt sich die teilweise unvollständige Synchronisierung insbesondere auch bei neu erstellten Terminen von einem anderen Endgerät (Smartphone oder auch anderer schreibberechtigter Benutzer auf anderem Windows-Rechner) aus sehr häufi (aber nicht immer!) nachvollziehen.


    Ich habe versucht hierzu einen Bug-Report vor bereits 3 Monaten an die Thunderbird-Entwickler zu schicken; leider bisher ohne echte Reaktion.

    Zu finden ist das Ganze unter https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1713625 .

    Vielleicht finden sich ja über dieses Forum einige Leidengenossen, die sich bei Bugzilla anmelden können und für eine schnellere Bearbeitung "voten" könnten?!


    Viele Grüße, Tom

    Hallo allerseits,


    das -wohl fehlerhafte- Verhalten des Thunderbird-Kalenders bei aktivierter Offline-Unterstützung kann ich nur bestätigen.


    Mit mehreren verschiedenen Rechnern lässt sich die teilweise unvollständige Synchronisierung insbesondere auch bei neu erstellten Terminen von einem anderen Endgerät (Smartphone oder auch anderer schreibberechtigter Benutzer auf anderem Windows-Rechner) aus sehr häufi (aber nicht immer!) nachvollziehen.


    Ich habe versucht hierzu einen Bug-Report vor bereits 3 Monaten an die Thunderbird-Entwickler zu schicken; leider bisher ohne echte Reaktion.

    Zu finden ist das Ganze unter https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1713625 .

    Vielleicht finden sich ja über dieses Forum einige Leidengenossen, die sich bei Bugzilla anmelden können und für eine schnellere Bearbeitung "voten" könnten?!


    Viele Grüße, Tom

    Hallo allerseits,


    das -wohl fehlerhafte- Verhalten des Thunderbird-Kalenders bei aktivierter Offline-Unterstützung kann ich nur bestätigen.


    Mit mehreren verschiedenen Rechnern lässt sich die teilweise unvollständige Synchronisierung insbesondere auch bei neu erstellten Terminen von einem anderen Endgerät (Smartphone oder auch anderer schreibberechtigter Benutzer auf anderem Windows-Rechner) aus sehr häufi (aber nicht immer!) nachvollziehen.


    Ich habe versucht hierzu einen Bug-Report vor bereits 3 Monaten an die Thunderbird-Entwickler zu schicken; leider bisher ohne echte Reaktion.

    Zu finden ist das Ganze unter https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1713625 .

    Vielleicht finden sich ja über dieses Forum einige Leidengenossen, die sich bei Bugzilla anmelden können und für eine schnellere Bearbeitung "voten" könnten?!


    Viele Grüße, Tom