Posts by sturmblitz

    Hallo


    das Update 102 hätte nie zum Download freigegeben werden dürfen!

    Version 102.01 hat auch zu keiner Lösung der Probleme geführt!

    Auch das englische Support-Forum ist voller Fehlermeldungen.


    Meine (hoffentlich vorrübergehende) Lösung:

    Einkommende E-Mails sofort als pdf ausdrucken!

    E-Mails lasse ich sowieso 30 Tage auf dem Anbieter-Server, damit kann ich die E-Mails auch dort direkt lesen, ausdrucken oder bei Bedarf nochmals an eine meiner E-Mail-Adressen weiterleiten.


    Möglicherweise ist ein direkter Zugriff (d.h. ohne Thunderbird) auf die E-Mails auf dem Firmenserver möglich.

    Wie lange bleiben die E-Mails auf dem Server?

    Unter Extra / Konteneinstellungen kann das in Thunderbird eingestellt werden.


    Viele Grüße

    Nach dem Update auf Version 102 habe ich Darstellungsprobleme meiner E-Mails.

    Zum Teil wurde der Inhalt von zwei E-Mails vermischt; oder ein alphanumerischer Code wird dargestellt, oder das Textfeld bleibt weiß.

    Nach dem Update auf 102.01 taucht das Problem bei einzelnen Mails immer noch auf.

    Die Mails sind beim Empfang manchmal lesebar, bei einem späteren Aufruf stellen sich dann die oben genannten Probleme ein.


    Meiner Meinung nach ist es unverantwortlich so eine defekte Version auszurollen!


    Der Schaden ist dadurch begrenzt, das ich meine E-Mails auf dem Server lesen kann und von dort aus nochmals weiterleiten kann.

    Ich war bisher mit Thunderbird zufrieden. Aber das nervt und kostet Zeit.


    Wie ich im Forum gelesen habe, ist ein Downgrade auf frühere Versionen nicht zu empfehlen.


    Gibt es eine einfach und schnelle Lösung?


    Martin