Posts by kingofcomedy

    Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Pro 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): all-inkl


    Hallo,


    besteht die Möglichkeit dass mir in Thunderbird die Mails die auf dem IMAP-Server das Flag \Flagged (in Thunderbird "Kennzeichnung" genannt) besitzen automatisch rot angezeigt werden? Ich markiere wichtige Mails gerne vom Handy und wenn die dann in Thunderbird optisch noch hevorgehoben werden könnten wäre das sehr schön. :)


    Danke.


    Gruss,


    Thorsten

    Das v erlinkte Problem scheint ähnlich, aber auch nur leicht. Einer meiner IMAP-Accounts belegt, obwohl die E-Mails eigentlich nicht zum Offline-Lesen runtergeladen werden sollen, mehr als 1GB. Der Speicherplatz wächst aber nicht weiter.
    Sobald ich TB starte, zeigt es mir in der Statusleiste "zu indizierende nachrichten in "posteingang" werden ermittelt" an und der blaue Balken beginnt zu laufen, obwohl TB in diesem Moment auf keinen IMAP-Account mangels Passwort zugreifen kann. Der Text verschwindet dann irgendwann, aber der laufende blaue Balken bleibt.

    Hallo zusammen,


    ich habe gestern abend ein Update von 2.0.0.23 auf 3.0 RC1 durchgeführt. Meine IMAP-Konten und die E-Mails wurden auch ohne Probleme übernommen, allerdings steht jetzt unten links in der Statusleiste die ganze Zeit "Suche Ordner" und unten rechts bewegt sich der blaue Balken. Des Weiteren liegt die Speicherauslastung bei ca. 1GB (Indexierung?) und unter "Dokumente und Einstellungen" (Windows XP SP3) hat Thunderbird gestern abend, warum auch immer, einen neuen Benutzer inkl. \Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\ angelegt. Mein Profil-Ordner ist aktuell 2,65 GB gross, obwohl er unter 2.0.0.23 nur ca. 700 MB gross war.


    Falls diese Probleme bereits bekannt sind: gibt es dafür eine Lösung?


    Danke.


    Gruss,


    Thorsten

    Ich sichere seit Monaten mit Thundersave und Firesave auf mein NAS, aber seit heute bekomme ich beim Starten folgende Fehlermeldung:


    Falscher Programmpfad eingegeben, bitte INI überprüfen!


    Die ini ist unverändert und sieht so aus:


    PROGRAMMPFAD="C:\Programme\Mozilla Thunderbird\"


    PROFILPFAD="%appdata%\Thunderbird\"


    BACKUPPFAD="U:"


    Vor Backup Thunderbird beenden? (ja=1, 0=nein)
    TBEND=1


    Nach Backup Thunderbird neustarten? (ja=1, 0=nein)
    TBSTART=0


    Format des Zielordners
    1= normales Format (z.B. 03.01.2007)
    0= angepasstes Format (20070103 -JJMMTT)
    DATUM=0


    Speicherart=0



    Was habe ich an meinem System geändert, dass plötzliche diese Fehlermeldung auftaucht?! :?:

    Gibt es die Option einen virtuellen Ordner direkt beim Start von Thunderbird anzeigen zu lassen?


    Edit: und leider scheint auch nicht alles richtig zu funktionieren, d.h. wenn ich Thunderbird sage, dass er bestimmte Ordner durchsuchen soll, dann wird das leider nicht gemacht. Es werden wohl nur die Posteingänge durchsucht, obwohl auch bei anderen Ordnern ein Haken gesetzt ist.

    So, ich habe das mal eben getestet und kein Problem feststellen können. In der PFADE.ini habe ich nur den BACKUPPFAD in "\\nas\backup" geändert und dann lief das Backup ohne Probleme durch. Falls erforderlich, musst du auf dem Nas natürlich angemeldet sein und die entsprechenden Schreibrechte besitzen.


    Edit: aber danke für den unfreiwilligen Vorschlag. :) Ich könnte meine Backups eigentlich auch auf unser NAS speichern, falls die DVD-RAMs mal nicht mehr wollen. :D

    caschy: Ein paar Ideen noch von mir ;)


    Die Thundersave.exe wird beim Autostart ausgeführt und macht ein Backup, sofern heute noch keines angelegt wurde (was ja mit einer relativ einfachen Abfrage möglich sein sollte ;)).


    In der Ini-Datei kann ich einstellen, alle wieviele Tage ein Autostart-BackUp gemacht werden soll und wieviele vergangene Backups maximal vorhanden sein sollen. Beispiel: alle 7 Tage und maximal 4 Backups. D.h. das bei dem fünften das älteste gelöscht werden würde.


    Aber Idee #1 reicht auch erstmal. :D ;)


    Edit: und der erste Vorschlag ist ja so bzw. so ähnlich auch schon in deinem Blog vorhanden, d.h. es würden sich dafür mindestens zwei User bedanken. ;)