Thunderbird in Schweden

  • Hallo,
    arbeite noch mit Ubuntu, bin aber an Knoppix interessiert. Habe den auf einem anderen Rechner installiert in der deutschen Version. Ins Internet kam ich problemlos rein. Aber als ich die Angaben zu meinem schwedischen Provider plus den diversen Anwendernamen und Losungsworten eingab, streikte das Programm: Erkannt weder den Provider noch die Losungsworte an. Muss man die Sprache auf schwedisch umstellen? Ubuntu fahre ich mit schwedisch und da gab es keine Probleme.
    Mit freundlichen Grüssen
    Einar Schlereth

  • Hallo,

    Zitat

    Muss man die Sprache auf schwedisch umstellen?


    Definitiv nicht. Wenn du exakt die gleichen Einstellungen hast, sollte es funktionieren, egal wie die Spracheinstellungen des Betriebssystems oder des Mailclients sind.
    Vielleicht ein Sonderzeichen im Passwort, das bei schwedischer Tastaturbelegung woanders sitzt als bei deutscher?
    Vielleicht testest du mal mit telnet , ob die Postein- und ausgangsserver erreichbar sind?
    HTH, muzel

  • Tack så mycket - wie man in Schweden sagt.
    Das mit den Sonderzeichen muss ich probieren. Könnte sein. Y und Z sind vertauscht bei schwedischer Belegung. Ich dachte, die wird umgestellt, wenn man nun die deutsche Knoppix-Fassung installiert. Aber in dem Gerät ist auch noch eine schwedische Ubuntu-Fassung. Na, mal sehen.
    Bis dann
    Einar

  • Danke, Muzel
    Genau das war es - ich hatte das Glück gleich 2x ein y in meinen
    Kennwörtern zu haben. Mit dem z vertauscht und dann lief es wie geschmiert.
    Du arbeitest ja auch mit Ubuntu 6.06 und XP. Gut zu wissen, weil ich zwar schon lange mit dem PC arbeite, aber was "die Innereien" angeht, ziemlich unbedarft bin.
    Nochmals vielen Dank
    Einar Schlereth