Email abrufen klappt nach Providerwechsel nicht mehr

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hi!


    Bin momentan noch bei T-Online. Damit kann ich problemlos meine Emails meiner @t-online.de-Adresse abrufen. Gehe aber ab und zu schon mit dem neuen Anbieter Arcor online. Dabei kann ich aber die Emails nicht abrufen, weil das Konto irgendwie nicht erreichbar ist.
    Gehe ich dann wieder mit T-Online online, klappt es wieder problemlos.


    Kann mir da jemand helfen? Möchte nämlich meine alte Email-Adresse behalten.


    Ciao,
    Michael

  • Hallo Michael,
    das wird wohl nicht gehen. Den Pop3-Abruf bei Einwahl über einen anderen Provider läßt sich T-Online extra bezahlen, kostet nur 4,95€ im Monat.
    Bleibt wohl nur Webmail.
    Gruß, muzel

  • Hallo Michael,


    du kannst auch Web2POP nehmen... kostet einmalig 20€ und leistet bei mir schon seit 2 Jahren Arcor-Zugang hervorragende Dienste... Ist technisch vergleichbar mit der Webmail-Erweiterung - unterstützt aber per Plugins eine ungleich höhere Anzahl an Mailprovidern.


    http://www.jmasoftware.com/index.html


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro