inbox - Ordner aufgebläht

  • Hallo Forum
    mir ist bei meinem TB-Programm unter Windows aufgefallen, daß der Ordner inbox 130 MB groß ist obwohl nur ca 20 Mails drin sind - alle ohne Anhang. Wenn ich von Linux aus den Ordner sehe, zeigt er ebenfall 130 MB an - woraus ich schließe, daß die Größenangabe richtig ist. Mit einem Texteditor werden auch Mails sichtbar, die unter TB nicht angezeigt werden.
    Habe in den vergangenen 1 1/2 Jahren durch Backups/Neuinstallationen bedingt fleißig TB-Dateien zwischen Windows und Linux hin- und hergeschaufelt, und bin auch immer wieder auf die Beine gefallen. Das mit dem aufgeblähten inbox-Ordner kann ich mir allerdings nicht richtig erklären.
    Was passiert, wenn ich die Mails im inbox-Ordner an eine andere Stelle verschiebe, den inbox-Ordner lösche, dann eine neue Datei inbox erstelle und die Mails zurück kopiere. Hat das schon jemand probiert oder gibt es eine andere Erklärung/Lösung.
    Gruß
    Juli

  • muzel
    Danke daß Du mich mit der Nase draufgestoßen hast, hab ich in all den Monaten glatt überlesen. Die Option "compact Folder" hörte sich immer irgendwie nach Kompression im Sinne von tar, zip etc an, und das wollte ich nie.
    Gruß
    juli