von Seamonkey nach Thunderbird

  • Hallo,
    ich habe versucht, E-Mails, Adressbücher und Einstellungen für 3 Benutzer (Windows 2000) von Seamonkey nach Thunderbird zu migrieren. Bei zwei der drei Benutzer meldete sich beim ersten Start von Thunderbird der Import-Assistent und alles funktionierte ohne Probleme. Beim dritten User werde ich jedoch aufgefordert, ein neues Benutzer-Konto einzurichten, da angeblich noch keines besteht. Was könnte hier schief gegangen sein ?
    Ziemlich ratlos
    anything.right

  • Hallo,


    was auch immer schiefegangen sein mag - es gibt doch noch das Menü Extras - Importieren.
    Und wenn das nicht hilft, mußt du das Seamonkey-Profil finden und in das Thunderbird-Profil kopieren. Dafür gibt es umfangreiche Anleitungen, ich würde aber eher das Konto oder die Konten neu anlegen, dann alle E-Mails und das Adressbuch hineinkopieren (entweder auf Windows-Ebene oder mit der Erweiterung mboximport)


    HTH, muzel