Thunderbird-Kaspersky - upps

  • Nach etlichen Problemen mit OE ( bis 6) und Antivire habe ich mich überreden lassen auf Thunderbird und gleichzeitig auf Kasperski zu wechseln. Hätte ich nicht machen sollen. Ich hatte beim OE bis zum 6er immer wieder Angriffe und Probleme, aber jetzt mit neuen Programmen, es war der absolute Höhepunkt.
    Nachdem sich mein Rechner mal wieder aufgehängt hatte, war nach dem wieder Hochfahren der Inhalt von Thunderbird -upps- komplett eleminiert, inklusive aller Nachrichten. Shit happens !!
    Es waren dadurch ja nur URL´s , Passwörter und andere Daten im Nirvana entsorgt.
    Man muß wohl tatsächlich bei den Gates Produkten bleiben !

  • vielleicht solltest du auch erst mal die Doku lesen - dann wüsstest du, dass nicht TB sondern mit großer Warscheinlichkeit dein Virenscanner dir das eingebrockt hat. Deine Mails sind vermutlich alle noch da - lediglich die Konfigurationsdatei wurde von Kaspersky entsorgt.


    siehe hier:


    http://www.thunderbird-mail.de…1.5/problem_antivirus.php
    und hier:


    http://www.thunderbird-mail.de…ion1.5/problem_regeln.php


    Meine Anleitung für Kaspersky:
    http://agsm.de/forum/viewtopic.php?t=42


    Wie der Absender ohne Anrede und Gruß!

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro