Kann nicht alle Emails versenden

  • Hallo!
    Ich habe gerade meinen neuen :) PC eingerichtet und thunderbird in der neuesten Version installiert. Empfangen von Nachrichten klappt gut, auch das Verschicken von Testmail an eine meiner eigenen Adressen geht, nur, wenn ich "Fremden" schreiben will, bekomme ich eine Fehlermeldung: "soory, that domain ist´nt un my list of allowed rcpthosts # 5.7.1


    Ich finde aber nirgends eine Liste, wo ich wem was erlauben oder verbieten könnte.
    Hilfe, bitte...

  • Hallo vhk,


    wie soll man hier helfen, wenn die Angabe des Betriebssystems fehlt?
    Auch welche "Sicherheitssoftware" zum Einsatz kommt (Firewall, Virenscanner bzw. Sicherheits-Suite)


    Reiche das bitte mal nach.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman1
    Vielen Dank für die Nachfragen.
    Ich arbeite mit unter windows XE und die Sicherheitssoftware ist von antivir (die mit dem Regenschirm) .


    Freundliche Grüße
    Volker

  • Man sollte meinen, dass ich als MVLS-Admin alle Windows-Versionen kennen sollte... Hmmm... so kann man sich irren. Ein Windows XE kenne ich nicht... werde mich aber gleich mal bei Microsoft anmelden und mal schauen ob es davon ein ISO-Image gibt... :lol:


    Und in der Zwischenzeit, guckst du mal ob du deine Firewall evtl. noch für Thunderbird konfigurieren kannst - übliche Verdächtige sind hier die Mailports (25 und 110 für SMTP/POP3 sowie 143 für IMAP) evtl. sind noch andere Ports freizuschalten speziell wenn du SSL benutzt.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman!
    Ist natürlich windows xp.
    Ich habe jetzt unter systemsteuerung - windows firewall - Thunderbird aktiviert. Und auch sonst alles abgesucht, wo ich als Laie ´ne Blockade vermuten konnte. die Fehlermeldung bleibt. SSL benutze ich - glaube ich - nicht. zumindest habe ich keine Verschlüsselung aktiviert. ???
    Liebe Grüße
    Volker

  • Hallo Werner!
    Ich betreibe ein POP - Konto. Und der Provider ist ein Webdesigner, der meine homepage etc. gebaut hat. Ich habe die Adresse inzwischen 100 x mit der Schreibweise auf dem alten PC verglichen und würde wetten alles richtig eingegeben zu haben....???
    LG
    Volker