Problem beim Import von Schlüsseln

  • Hallo zusammen,


    ich habe meinen Rechner neu gemacht und nun auch die neuste Version von Thunderbird (2.0.0.4) installiert. Nach Installation von Enigmail habe ich versucht, Schlüssel zu importieren (als *.asc-Dateien über -> OpenPGP -> Schlüssel verwalten -> Datei -> importieren).


    Der erste Satz des aufpoppenden Fensters liest sich auch gut:
    "Die Schlüssel wurden erfolgreich importiert"


    Allerdings folgt dann eine ganze Latte an Fehlermeldungen:


    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: can't open `--charset': No such file or directory
    gpg: can't open `utf8': No such file or directory
    gpg: can't open `--batch': No such file or directory
    gpg: can't open `--no-tty': No such file or directory
    gpg: can't open `--status-fd': No such file or directory
    gpg: can't open `2': No such file or directory
    gpg: can't open `--import': No such file or directory
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: can't open `utf8': No such file or directory
    gpg: can't open `--batch': No such file or directory
    gpg: can't open `--no-tty': No such file or directory
    gpg: can't open `--status-fd': No such file or directory
    gpg: can't open `2': No such file or directory
    gpg: can't open `--import': No such file or directory
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: can't open `--batch': No such file or directory
    gpg: can't open `--no-tty': No such file or directory
    gpg: can't open `--status-fd': No such file or directory
    gpg: can't open `2': No such file or directory
    gpg: can't open `--import': No such file or directory
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: can't open `--no-tty': No such file or directory
    gpg: can't open `--status-fd': No such file or directory
    gpg: can't open `2': No such file or directory
    gpg: can't open `--import': No such file or directory
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: can't open `--status-fd': No such file or directory
    gpg: can't open `2': No such file or directory
    gpg: can't open `--import': No such file or directory
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: can't open `2': No such file or directory
    gpg: can't open `--import': No such file or directory
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: can't open `--import': No such file or directory
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: key C4E710CB: "User <user@mail.de>" not changed
    gpg: Total number processed: 9
    gpg: unchanged: 9


    Nach Schließen des Fensters erscheinen die importierten Schlüssel nicht in der Liste. Leider habe ich keine Ahnung, was ich falsch mache. Könnte mir jemand einen Tip geben, woran es hakt? Danke schonmal!


    Gruß, Lily

  • Hallo Lily,


    wie sehen denn die Dateien aus, die du importieren wolltest? Etwa so?
    -----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK-----
    Version: GnuPG v1.4.7 (GNU/Linux)
    blabla
    -----END PGP PUBLIC KEY BLOCK-----


    Wie hast du sie exportiert?
    Kannst ja mal einen public key hier reinkopieren.


    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    das waren *.asc Dateien, genau wie Dein Beispiel. Ich hatte die über ->Datei ->exportieren (in der Schlüsselverwaltung) exportiert und wollte sie auf genau diesem Wege jetzt auch wieder importieren... Hast Du eine Idee, woran es liegen könnte?


    Danke, Lily

  • Hi Lily,


    schwer zu sagen ohne die Datei. Entweder ein Fehler beim Export (Datei beschädigt), oder ein Installationsproblem bei Enigmail / gpg.
    Schick doch mal die exportierte Datei, die du importieren wolltest, per Mail - natürlich nur öffentliche Schlüssel!
    Oder du versuchst den Import auf andere Weise, falls du noch ein anderes Frontend (WinPT? kgpg? - dein Betriebssystem hattest du noch nicht erwähnt) installiert hast.
    Falls du gpg4win installiert hast, die aktuelle Version 1.1.1?
    Die Vorgängerversion war fehlerhaft:
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=28438
    und hat nicht korrekt mit enigmail funktioniert. Allerdings weiß ich nicht, ob der Fehler jetzt behoben ist.


    Gruß, muzel

  • Hi muzel,


    ich versuch mal die Fragen so gut ich kann zu beantworten:
    Ich hab Windows XP und benutze GPA v0.7.6 (rev 777). Damit konnte ich die Schlüssel auch importieren und kann Dateien entschlüsseln. Nur mit Enigmail geht es nicht. Hab mir auch gerade mal einen Schlüssel zuschicken lassen und es mit "Klicken Sie auf die Entschlüsselungs-Schaltfläche, um den öffentlichen Schlüssel-Block aus der Nachricht zu importieren." versucht, war aber auch erfolglos. Fehlermeldung wie vorher. Einen Schlüssel hab ich Dir zugeschickt, ich bin eigentlich sicher, daß es daran nicht liegt. Nur woran dann? Sollte ich statt GPA mal was anderes probieren?


    Danke, Lily

  • Hi Lily,
    Schlüssel ist angekommen, Import funktioniert. Kannst du meinen importieren?
    GPA kenne ich nicht, die Version 0.7.6 ist aber auch im aktuellen GPG4Win (und in der mit Enigmail nicht kompatiblen Vorversion) enthalten.
    Die sicherste Methode ist meiner Meinung nach, es mit einem "nackten" ;-) GnuPG zu versuchen.


    Also: Schlüssel sichern, GPA (oder gpg4win?) deinstallieren, gpg 1.4.7 von http://www.gnupg.org installieren. Es ist etwas versteckt:
    ftp://ftp.gnupg.org/gcrypt/binary/gnupg-w32cli-1.4.7.exe
    Neuerdings wird dort auch gpg4win angepriesen, aber, wie gesagt...


    Enigmail deinstallieren, neueste zur Thunderbird-Version passende Version installieren.


    Gruß, muzel


    Nachtrag: gpg4win 1.1.1 gerade ausprobiert, scheint auch zu funktionieren...

  • Hi muzel,


    ich konnte Deinen Schlüssel nicht importieren und hab dann mein GPA mal deinstalliert (in der Startleiste hieß es tatsächlich gpg4win, ich hatte die andere Bezeichnung aus der Info, naja...) und das GPG von Deinem Link installiert. Enigmail hab ich nicht angefaßt, weil ich den Rechner ja grad neu gemacht hatte (bzw. hab machen lassen) und da wurde die aktuelle Version runtergeladen. Jedenfalls klappt jetzt alles. Die Schlüssel waren da, ich mußte nicht mal mehr auf importieren gehen, was mich dann doch verblüfft hat. Alles also so, wie es sein sollte. Vielen Dank für Deine Hilfe! Das GPA hätte ich sicher nicht ausgetauscht...


    Gruß, Lily