Junk-Filter aufgrund des Ordnerinhaltes lernen

  • Moin,
    ich würde gerne, daß mein Junkfilter allein aufgrund des Ordnerinhaltes im Junk-Filter lernt.


    Hintergrund: Auf einem 24h-PC läuft TB2.0 als Dienst, um diverse Regeln auf einem IMAP-Konto durchzuführen.


    Auf dieses IMAP greifen dann diverse Anwendungs-TB2 zu.


    Nun kann ich mich schlecht ständig in den Server einloggen, Dienst beenden, TB starten, Junk markieren, TB beenden, Dienst starten, nur um den Filter zu trainieren.


    IdR. markiere ich den Junk in einem der Clients und er wird von diesem Client gelernt und nach Junk verschoben. Nur bekommt von diesem Lernprozess der TB auf dem Server nix mit.


    Alternativ würde es mir reichen, wenn es eine Möglichkeit gibt, die training.dat zwischen dem Server-TB und EINEM Client-TB zu syncen.


    Any Ideas?


    Hat jemand eine bessere Lösung als einen vergewaltigten TB, um die Vorsortierung auf einem IMAP durchzuführen?


    Schönes WE