Alle Adressbücher vom Notebook auf PC und PTB

  • Hallo zusammen,


    dass ich nicht der erste bin, der hier eine Frage zum Kopieren / Synchronisieren von Adressbüchern hat, habe ich schon heraus gefunden. Die bisherigen Beiträge gingen aber alle auf die eine oder andere Art an meinem Problem vorbei, also frage ich einfach mal:


    Ich würde gerne alle Adressen und Listen von meinem Notebook (TB 2.0.0.5) auf meinen PC (TB 2.0.0.5) und meinen USB-Stick mit PTB (1.5.0.8 ) kopieren. Das ganze Profilverzeichnis zu kopieren wäre Quatsch, denn die Mails sollen nicht mitwandern. Ich habe mal alle abook*.mab-Dateien kopiert, dabei werden aber sowohl beim PC-TB als auch bei der portablen Version nur das Standard-abook.mab erkannt - die übrigen Bücher und Listen fehlen.


    Was kann ich tun?


    Gespannt auf die LÖsung,


    Andreas Schlenger.

  • Hallo Andreas,


    die einfachste Lösung wäre die Export- und Importfunktion des Adressbuches zu nutzen und die Adressen als LDIF-Dateien zu übertragen.


    Gruß
    Werner

  • Zitat von "wm44"

    Hallo Andreas,


    die einfachste Lösung wäre die Export- und Importfunktion des Adressbuches zu nutzen und die Adressen als LDIF-Dateien zu übertragen.


    Gruß
    Werner


    Hallo Werner,


    die Import-Export-Funktion kenne ich natürlich. Damit kann man aber jeweils nur einzelne Bücher portieren. Das kann ganz schön lange dauern, wenn man für Familie, Freunde, Hobbies, Beruf, etc. mehrere Bücher angelegt hat ;-)


    Ich habe mich jetzt mal mit der Speichern-/Laden-Funktion des Addressbooks Synchronizers beholfen. Der Vorteil: Die zuvor nur nummerierten Bücher werden jetzt vernünftig umbenannt, sodass man weiß, welche Adressen die jeweilige Datei enthält.


    Gruß,


    Andreas.

  • Zitat von "orsino"

    die Import-Export-Funktion kenne ich natürlich. Damit kann man aber jeweils nur einzelne Bücher portieren. Das kann ganz schön lange dauern, wenn man für Familie, Freunde, Hobbies, Beruf, etc. mehrere Bücher angelegt hat ;-)


    Die einzige andere Möglichkeit ohne eine Erweiterung zu benutzen wäre deutlich komplizierter, aber die Beschreibung kann ich mir ja ersparen. :wink:


    Gruß
    Werner