Newsgroups: Ein Server, mehrere Accounts!? [gelöst]

  • Hallo.


    Folgende Problematik:


    Auf Server news.server.com läuft ein News-Server mit mehreren Newsgroups. Diese sind in 2 Gruppen unterteilt die jeweils nur mit einem persönlichen Zugang inkl. Passwort abrufbar sind. (Also bspw. eins.allgemeines, eins.spezielles, eins.test und zwei.stricken, zwei.politik und zwei.rezepte, die alle über news.server.com laufen aber jeder Account hat nur Zugriff auf entweder eins.* oder zwei.*)


    Der Login entscheidet dabei darüber auf welche Newsgroups man Zugriff hat.


    In TB kann ich nun zwar ein Konto A ohne Probleme anlegen, der Versuch ein zweites Konto B mit dem gleichen Server anzulegen schlägt jedoch fehl, das TB einfach kein neues Konto einrichtet, selbst bei unterschiedlicher Namensgebung.


    Der Versuch dies zu umgehen in dem man einen Dummy-Adresse einträgt und im Nachhinein die Serveradresse wieder ändert funktioniert zwar (Benutzer und Kennwort werden nochmals abgefragt, Zugriff ist möglich) nun taucht jedoch jedes Mal beim Anklicken einer der zuerst eingerichteten Newsgroup (Konto A) die Meldung auf ob man sie abonnieren möchte. Und zwar immer wieder wobei dann alle Beiträge als ungelesen markiert werden.


    Hat jemand eine Idee wie man zwei Newsgroup-Konten mit jeweils verschiedenem Benutzer / Passwort einrichten kann für ein und denselben Server ohne diese Probleme? Das muss doch möglich sein...


    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!


    Grüße



    System: Win2k Prof SP4
    TB: Version 2.0.0.6 (20070728)

  • Das Web hat nach einiger Suche doch noch eine Lösung parat gehalten, allerdings funktioniert die nur wenn das System wieder "sauber" ist.
    Dafür habe ich alle betreffenden Ordner samt Inhalt, *.msf-Dateien und *.rc-Dateien aus dem News-Ordner gelöscht die was mit dem Server zutun hatten.


    Die eigentliche Lösung sieht so aus, dass man zum Einrichten einmal den Hostnamen verwendet (also "news.server.com") und einmal die IP-Adresse des Newsservers (also bspw. 69.20.54.157).


    Im folgenden fragt TB dann jeweils nach Benutzername und Passwort, sofern diese nicht noch im Passwort-Manager stehen und gut ist. Das einzige, was man sich da noch fragen könnte, ist: Was macht man, wenn man 3 Accounts braucht :-}


    Ein Problem mit Geisternachrichten gab's dann zwar noch, aber ein Abbestellen, TB neustarten und wieder Neuabonnieren half hier.
    Grüße