Thunderbird 2 zeigt keine Konten, dafür aber Add-Ons an

  • Hallo zusammen,


    ich nutze TB 2.0.0.6 unter Ubuntu Linux 7.04 (Feisty Fawn)


    Komische Sache:
    Es hat mich genervt, dass ich Thunderbird nur aktualisieren kann, wenn ich es als Admin starte ( $ sudo thunderbird ). Deshalb hab versucht die Schreibrechte für mich herzustellen. Das hab ich mit $ sudo chmod 775 /opt/thunderbird/thunderbird getan. Das hat erstens nicht den erwünschten Erfolg gebracht ( ich hab mich $ sudo chmod -R 775 /opt/thunderbird nicht getraut ) und zweitens findet er jetzt mein Profile nicht mehr. Das ist ziemlich blöd. Wie kann ich das wiederherstellen? Zurücksetzen der Rechte auf 755 hats leider nicht gebracht. Hab 2 Profile-Ordner (quasi als Backup). Wenn ich die auf ~/.thunderbird umbenenne, zeigt er zwar die korrekten Add-Ons für das jeweilige Profil an, nicht aber die Konten. Da kommt er anfangs immer mit dem Assistenten zum Erstellen eines neuen Kontos.
    Ebenfalls komisch war für mich, dass das alte Profil (das ich seit dem Umstieg auf Thunderbird 2 nicht mehr verwendet hab), einmal angezeigt wurde. Dann hab ich das aktuelle Profil wieder aktiviert. Ging natürlich nicht. Da dachte ich mir, dann nehm ich halt das Alte, besser als nix. Nach dem Umbenennen hat aber auch das nicht mehr getan. Ganz komische Sache. Kann mir da irgend jemand helfen? Wär toll, wenn ich wenigstens ein Profil wieder hätte.


    Grüße,
    knox

  • Ok, habs hinbekommen. Lag an der prefs.js im Profil-Ordner. Hab eine alte (mit den gleichen Accounts), die ich vor dem Umstieg von Win auf Linux gemacht hab, kopiert und angepasst. War etwas arbeit, aber jetzt scheint wieder alles zu laufen.


    grüße,
    knox