Nachrichten senden sich automatisch; und: Abruf-"Protok

  • Hallo,


    ich bin seit einigen Tagen neuer User von Thunderbird 2.0.0.6. Ein klasse Programm!!!


    Aber ich habe zwei Fragen/Probleme:


    Zum einen:


    Wenn ich eine Mail geschrieben habe und auf "senden" klicke, wird die Nachricht sofort abgeschickt. Bei Outlook war das so, dass sie erst im Postausgang deponiert wurde, und erst wenn man DANN auf "senden" klickte, ging sie ab. Das ermöglichte manchmal noch eine nachträgliche Korrektur.


    Kann man das bei Thunderbird auch einstellen, und wenn ja, wie?


    Mein zweites Problem:


    Bei Outlook war es so, dass beim Abruf mehrerer Konten sich ein Fenster öffnete und man sehen konnte, was gerade abgerufen wurde und auch, wieviele Mails abgerufen wurden und noch werden. Diese Funktion vermisse ich bei Thunderbird, dort kann man lediglich unten am Bildschirm sehen, DASS etwas abgerufen wird, aber welcher Account (und wieviele Mails da noch abgerufen werden) kann man nicht sehen. Kann man das irgendwo einstellen?


    Ich habe mit einigen Suchworten im Forum gesucht, aber zu diesen beiden Fragen nichts gefunden.


    Liebe Grüsse


    C-T

  • Hallo C-T, willkommen im Forum.


    "C-T" schrieb:

    Zum einen


    Du könntest dir behelfen indem du die Mails als Entwurf speicherst, aber diese Lösung ist vermutlich nicht das was du suchst. Die Erweiterung MagicSLR bringt neben einigen anderen Funktionen auch einen Button "Später senden" mit dem Mails im Postausgang abgelegt werden können.


    http://www.erweiterungen.de/detail/MagicSLR/
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/MagicSLR


    "C-T" schrieb:

    Mein zweites Problem


    Da kein ich dir leider nicht weiterhelfen, es gibt zwar eine Erweiterung die solche Angaben liefert, aber die wurde für Thunderbird 1.x geschrieben und schon seit geraumer Zeit nicht mehr weiterentwickelt, deshalb kann man sie eigentlich nicht mehr empfehlen.


    Gruß
    Werner

  • Danke schön, Werner, das hilft mir schon sehr. Das erste Problem war das wichtigere für mich, das zweite ist wohl nur eine Umgewöhnung nach fast 15 Jahren Outlook.


    Liebe Grüsse


    C-T