[2.0.0.6] Thunderbird löscht RSS-Abonnomente (ungewollt)

  • Hallo zusammen


    Als ich heute meine RSS-Feeds abholen wollte, staunte ich nicht schlecht, als da gar nichts mehr ging. Also klickte ich noch ein paar mal auf "Abrufen", und überprüfte die Internetverbindung.
    Doch Thunderbird wollte partout die RSS-Feeds nicht abholen.
    Also hab ich mal rechts auf einen Feed geklickt und dann auf "Abonnieren". Da staunte ich das zweite Mal, weil da gar keine Einträge mehr drin waren. oke, na dann fülle ich die eben wieder da hinein. Doch weit gefehlt, jedes mal wenn ich da was eintippe, wird es nicht aufgelistet, geschweige denn abgeholt.


    Das finde ich nun gar nicht so toll!
    Wäre toll, wenn jemand eine Lösung weiss!


    Gruss


    P.s: geändert habe ich am Programm rein gar nichts, und einen Softwareupdate hat Thunderbird auch nicht gemacht. Geschah also praktisch "über Nacht" - wer weiss, vielleicht hat's bei mir ja Geister....

  • Hallo svenhubi,



    Probiere mal folgendes (in der Reihenfolge):


    Thunderbird vor jedem Schritt beenden!


    1. Lösche alle msf-Dateien unterhalb des Feed-Ordners im Profil - i.d.R. %profilverzeichnis%\Mail\RSS-News & Weblogs


    - Danach Thunderbird starten - wenn sich nichts geändert hat mit Schritt 2 fortfahren.



    2. Lösche bei geschlossenem Thunderbird die Feeditems.rdf. in %profilverzeichnis%\Mail\RSS-News & Weblogs und lösche noch einmal die msf-Dateien.


    - Danach Thunderbird starten - wenn sich nichts geändert hat mit Schritt 3 fortfahren.


    3. Da ist wohl nichts mehr zu machen - öffne die Feeds.rdf mit einem Editor und starte Thunderbird. Lege dort einen neuen RSS-Container an und trage die Abbos wieder ein - in der Feeds.rdf stehen die Links zu den von dir verwendeten Feeds.


    In der Regel werden solche Probleme auch von Virenscannern verursacht. Guck mal unter den Link in meiner Sig "Probleme vermeiden" - bei Feeds ist das ja nicht so schlimm - bei Mails wäre es wohl etwas schlimmer :wink:


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Vielen Dank für deine Hilfe!


    Ich habe Schritt 1 und 2 durchgeführt. Nach dem 1. Schritt konnte ich im Fenster Abonnieren die "Ordner" wieder sehen, aber keine Links. Neue Feeds konnte ich auch nicht hinzufügen. Auch nach Schritt 2 nicht.
    Dann wollte ich Schritt 3 machen. Ich glaube hier liegt das Problem. Die besagte Datei Feeds.rdf ist bei mir komplett leer - falsch oder? Was sollte ich da nun eintragen?


    edit: Ich habe nun doch noch ein altes Backup gefunden, habe da einfach die RSS-Daten kopiert - jetzt funktioniert's wieder.
    Thunderbird hat mir wohl einfach die Feeds.rdf gelöscht - keine Ahnung wieso.


    Danke trotzdem für deine Hilfe!

  • Hallo Svenhubi,



    Zitat

    Die besagte Datei Feeds.rdf ist bei mir komplett leer - falsch oder? Was sollte ich da nun eintragen?


    Also eigentlich stehen in der Feeds.rdf die abbonierten Feeds drin. In der Feeditems stehen dann die zuletzt angeschauten Artikel.


    Scannt der Virenscanner das Profil? Das Thunderbird etwas gelöscht hat, halte ich für eher unwahrscheinlich.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro


  • Habe keinen Virenscanner, also fällt dieser Fall weg. Aber was ich mir vorstellen könnte, ist, dass irgend ein Addon was falsches getan hat...
    Naja...es funktioniert jetzt jedenfalls wieder...