Junk Mails erkannt, bleiben aber im Posteingang liegen

  • Hallo,


    habe die neuste Version von TB installiert und eigentlich funktioniert alles prächtig, bis auf das automatische Verschieben der Junks in den Junk-Order des jeweiligen Profils (in den Konto-Einstellungen ist alles richtig eingestellt) unter bestimmten Voraussetzungen.


    Zu den Voraussetzungen:


    1 - funktioniert: wenn TB ganz normal offen ist, Junk kommt ab und zu rein und wandert kurz in den Posteingang, wird erkannt und gelesen unter Junk abgelegt - soweit so gut, ist wie gewünscht!


    2 - funktioniert NICHT: TB wird morgens, oder nach ein paar Stunden erneut gestartet, sodass eine höhere Anzahl von Junk in den Posteingang wandert, Junk wird auch also Junk erkannt, bleibt dann allerdings im Posteingang liegen. Der Unterschied zu "1" ist nur, dass mehrere in den Junk-Ordern verschoben werden müßten. Eine genaue Zahl kann ich nicht nennen, bei mir war es immer bei 30 bis 50 Spam-Mails zu erkennen.


    Was die Suche hier ergeben hatte, war, dass man die Ordner evtl. komprimieren sollte, das habe ich auch schon unter den Einstellungen aktiviert, ohne Erfolg.


    Für mich sieht das nach einem Bug aus. Habt Ihr evtl. einen Tip, oder könnt Ihr das bei Euch auch nachvollziehen?


    Vielen Dank im Voraus!
    Bernhard