Bekommt man die Kontakte als SQLite-"contacts.db" für GoPal?

  • Hallo,
    die Navigationssoftware GoPal PE 3.0 von Medion kann über den mitgelieferten GoPal-Assistenten nur aus MS-Outlook (MS-Office) Kontakte in den GoPal Contact Viewer übernehmen. Im Navigationsgerät befinden sich diese Kontakte dann in einer Datei "contacts.db" die man zwar nicht im Gerät, aber mit SQLite am PC nachträglich editieren könnte.
    Da ich mittlerweile Thunderbird + Lightning als vollwertigen MS-Outlook-Ersatz nutze, möchte ich ungern nur deshalb MS-Outlook wieder installieren.
    Weiß jemand, wie man aus den Thunderbird-Kontakten eine für GoPal genau passende "contacts.db" bekommt? Gibt es vielleicht sogar ein add-on dafür?