Import vom halb zerstörten Outlook Express

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    da ich am WE Probleme nach einem Stromausfall Probleme mit Outlook Express hatte und nicht in der Lage war, das Programm wieder in Gang zu bringen, habe ich auf Thunderbird gewechselt. Dazu muss ich sagen, dass OE nichts mehr macht. Ich kann also dort u.a. keine Mails mehr verschieben.


    Nun habe ich erfolgreich das Adressbuch und die Konten importieren können. In den Posteingang hat er leider nicht die Mails aus den Unterordern übernommen. Ist das normal, oder hat es nicht funktioniert, weil die .dbx hinüber ist? Die DBX habe ich aber scheinbar erfolgreich mit dem EasyMailBackup Wizard gesichert.


    Das nächste Problem ist, dass TB mir sagt, der Posteingang wäre voll. Ich habe jetzt aber die neu angelegten Unterordner in "Lokale Ordner" verschoben und den Posteingang nach Verschieben sämtlich 48 Mails kompimiert. Er sagt aber immer noch, er können nicht abrufen, weil der Posteingang voll ist. Aaaaaaaaah.... ich hoffe ihr könnt mir helfen.