Uni-Mailserver spinnt

  • Hallo, normalerweise funktioniert bei mir ja alles einwandfrei. Nun wurde für unsere PRaktikumsgruppe eine Adresse eingerichtet. Wenn ich an diese schreibe, dann kriege ich unten stehenden Mail Delivery Error. Komischerweise kommen die Mails trotzdem bei den anderen an. Der Tutor meint es liegt an GMX, er selber kann da garnichts einstellen und es sei auf dem Server sonst alles OK.


    Hier also die Meldung:
    This message was automatically generated by the mail server system of the
    University of Freiburg, Germany, Faculty of Applied Sciences. For assistance
    please contact your local system or network administrator.


    * Message processing details:


    Subject: Re: Ergebnis Meeting 5.5.
    From: Meine Adresse
    To: xyz@informatik.uni-freiburg.de


    Date: Tue, 06 May 2008 18:25:36 +0200
    ID: 1JtPz8-0007Oz-8c
    Delay: 0 hours


    * Permanently failed addresses:


    Meine Adresse
    (generated from xyz@informatik.uni-freiburg.de)
    SMTP error from remote mail server after RCPT TO:<Meine Adresse>:
    host mx0.gmx.de [213.165.64.xxx]: 550-5.7.1 {mx014} The recipient does not accept mails from 'gmx.de' over foreign mailservers
    550 5.7.1 ( http://portal.gmx.net/serverrules )


    Wieso kann ich denn dann an alle anderen Uni-Adressen schreiben?? Das Problem tritt auch auf, wenn ich bei GMX aus dem Webmailer schreibe. An Thunderbird liegts also eigentlich nicht.