Thunderbird Hotmail Redirect "Bounce" funktioniert nicht

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    ich nutze auf einem WindowsXP Pro mit SP3 die aktuelle Thunderbird Version 2.0.0.16. Mit Thunderbird wollte ich ursprünglich meinen Hotmail Account nutzen.


    Die Extensions Webmail 1.32 und Webmail - Hotmail 1.2.18 habe ich soweit installiert und funktionieren via POP und localhost. Zumindest dachte ich das zunächst.


    Gestern Abend habe ich dann den Donnervogel meine gesamten Mails von meinem Hotmail Account abrufen lassen, über Windows Live Hotmail.


    Soweit so gut, dachte ich....heute Morgen stellte ich allerdings fest das Thunderbird nur ~155 meiner Mails abgerufen hatte, weitere 136 Mails befinden sich noch auf dem Account. Da ich mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden bin und mir das Handling nicht wirklich transparent genug ist, möchte ich nun meine abgerufenen 155 Mails am liebsten wieder auf meinem Hotmail Account liegen haben.


    Dafür habe ich mir nun das Add-on "Mail-Redirect 0.74" installiert.Thunderbird neu gestartet und versucht die Mails aus der Inbox erneut an meine eigene Mailadresse zu senden.


    Die ersten 5-6 Mails liessen sich auch versenden, danach erhielt ich nur Fehler vom "bouncing" sprich - Mail Redirect. >Der Server meldet: Failed. Ueberprüfen Sie den Inhalt der Mail.< ??? :-(


    Hinweis: Bei dem Versuch der versendeten Mails handelte es sich Mails OHNE Attachment.


    Ein "weiterleiten" der Mails an meine eigene Mail-Adresse oder z.B. an meine andere (zweite) Mail Adresse (nicht Hotmail) schlugen ebenfalls fehl.


    Hat vielleicht jemand eine Idee, wie ich meine bisher von Thunderbird abgerufenen Mails wieder auf den Hotmail Account bekomme???


    Ich bin derzeit nicht wirklich glücklich mit der Situation und wäre für jeden Ratschlag dankbar!



    Viele Grüsse
    Turrican