Adressen wiederholen nach Systemcrash

  • Hallo miteinander,


    nach einem Systemcrash gelingt es mir ums Verrecken nicht, meine alten Adressen in Thunderbird wiederzufinden. Ich habe alle entsprechenden Anleitungen ausprobiert. So z.B. die Datei abook.mab in das entsprechende Profilverzeichnis kopiert. Klappt nicht.
    Ein Import einer ldif Sicherung funktioniert auch nicht.
    Ich muss schon sagen: ziemlich kompliziert dieses Thunderbird.
    Kann mir vielleicht noch jemand mit einem weiteren Tipp helfen?


    Vielen Dank schon mal im Voraus,
    Renault

  • Hallo,


    Zitat

    Ein Import einer ldif Sicherung funktioniert auch nicht.


    Ich glaube dir ja alles, aber das nicht. Du hast zu einem Zeitpunkt, als das Adressbuch i.O. war, einen fehlerfreien ldif-Export gemacht, und der läßt sich jetzt nicht mehr importieren?
    Kannst du die Datei mit einem Texteditor öffnen? Steht etwas brauchbares drin?


    Gruß, muzel

  • Hallo Muzel, danke für deine Antwort. Ich habe die Datei deines Tipps folgend mit dem Editor geöffnet. Da stehen die mails auch drin. Man sucht den Fehler ja immer erst bei sich selbst... Wenn ich versuche, diese Datei zu importieren, behauptet Thunderbird, dass keine Wiederherstellungsdatei im Ordner vorhanden sei.


    Ein großes Wunder, das alles...


    lg
    Renault

  • Kein Wunder ;)
    Das Format ist halbwegs durchschaubar, und wenn in der ldif-Datei nur blockweise (mit Leerzeilen dazwischen) die einzelnen Adressen und sonstigen Daten stehen, also so etwas in der Art:

    Code
    1. dn: cn=otto meier,mail=otto@meier.de
    2. objectclass: top
    3. objectclass: person
    4. objectclass: organizationalPerson
    5. objectclass: inetOrgPerson
    6. objectclass: mozillaAbPersonAlpha
    7. cn: otto meier
    8. mail: otto@meier.de
    9. modifytimestamp: 0Z


    Dann liegt es nicht an der exportierten Datei.
    Versuch ein neues Profil anzulegen und die Datei dort zu importieren.

    Gruß, muzel