Nach Update auf Portable 2.0.0.21 alles weg

  • Hi,


    nachdem ich meinen Thunderbird Portable nach Aufforderung durch das Programm auf 2.0.0.21 geupdated habe (ich weiß nicht welche Version ich genau vorher hatte, aber keine sehr alte, habe erst vor kurzem schon mal geupdatetd), ist nun alles auf Null gestellt.


    Der Thunderbird ist englisch obwohl ich vorher deutsch hatte, beim Start werde ich zur Ersteinrichtung aufgefordert.


    Allem Anschein nach sind die Daten noch da, denn im Unterorder "profile" der Portable-Intallation sind bei ImapMail und Mail meine GMX Sachen zu sehen. Auch schön groß, also scheint alles da.


    Kann mir jemand helfen, wie ich wieder an meine Daten komme? Ich verwende XPSP3, das dürfte aber bei der Portable keine Rolle spielen, oder?


    VG,


    Heiko

  • Hallo,
    ich würde sagen, so ähnlich wie hier (abgesehn von den Spracheinstellungen):
    http://www.thunderbird-mail.de…&t=40608&p=208505#p208505
    Neue Konten anlegen, Inhalt der alten reinkopieren.
    Wegen der Spracheinstellungen vielleicht einfach den aktuellen (deutschsprachigen) Portable TB besorgen.
    HTH, muzel
    (Ach ja, wie immer: vorher Datensicherung machen, schlimmer kommen kann's immer!)

  • Den Schrecken habe ich auch erst gekriegt. Das war nach dem Setup, nach dem automatischen Start, richtig? Oder hast du das auch, wenn du PortableThunderbird normal startest? Bei mir hat fehlerhafter Weise die thunderbird.exe gestartet statt dem Portable-Starter, sprich das Profil, was noch vorhanden war, wurde nicht geladen. Achte darauf, dass das der Fall ist, dann sollten deine Daten auch geladen werden... Ansonsten so wie muzel schrieb, das ist dann immer noch das kleinere Übel.