Gemeinsamer Zugriff bei Win und Linux. TB in Linux englisch

  • Ich möchte Thunderbird (beide Versionen 2.0.0.21) wechselweise unter Windows XP und Ubuntu 8.10 betreiben.


    Dabei greifen XP und Ubuntu auf die gleiche profiles.ini zu, die auf XP liegt (NTFS).


    Hier die profiles.ini auf XP:


    Code
    1. [General]
    2. StartWithLastProfile=0
    3. [Profile0]
    4. Name=default
    5. IsRelative=1
    6. Path=Profiles/uhxe4258.default


    Hier die profiles.ini auf Ubuntu:


    Code
    1. [General]
    2. StartWithLastProfile=0
    3. [Profile0]
    4. Name=default
    5. IsRelative=0
    6. Path=/windows/Dokumente und Einstellungen/Sigi/Anwendungsdaten/Thunderbird/Profiles/uhxe4258.default


    Nun das Problem:


    In Win ist Thunderbird deutsch und in Ubuntu ist Thunderbird englisch.


    Habe dann auch mal "StartWithLastProfile=0" auf 1 gesetzt. Bringt aber auch nichts.


    Das seltsame ist, dass wenn ich manchmal bei Thunderbird auf Ubuntu in der "Inbox" mir Mails aufrufe, dann anschliessend aus "Inbox" ein "Posteingang" wird. Warum auch immer. Beim nächsten Start von Thunderbird ist aber auch dieser Ordner wieder in Englisch. Thunderbird in Win XP verhält sich ähnlich. Dort ist alles in deutsch. Gehe ich da hin und rufe mir ein paar Mails aus dem Order "Posteingang" auf, steht da urplötzlich nicht mehr "Posteingang" sondern "Inbox". Nach Neustart von Thunderbird ist auch der Ordner wieder in deutsch.


    Ich finde da einfach keine Lösung.


    Ach ja, wenn ich das komplette Profil in Thunderbird Ubuntu lösche und dann Thunderbird neu starte, richtet sich Thunderbird ein jungfräuliches Profil ein, welches dann wunderbar alles in deutsch anzeigt. Aber das will ich ja nicht. Ich will ja den gemeinsamen Zugriff.


    Habe mich jetzt mal über "about:config" an den "englischen Feind" gemacht und überall wo en-US stand ein de bzw. de-de, de eingetragen. Kein Erfolg.


    Ich bin da echt ratlos.


    Was mir noch einfällt, dass ich bem Thunderbird unter Ubuntu zwar alle Add-Ons und Themes die ich mir unter Thunderbird Windows XP angelegt habe angezeigt kriege, aber keins der Add-Ons oder Themes unter Ubuntu aktivieren und deinstallieren kann. Auch die unter XP aktivierten Add-Ons zeigen im Ubuntu TB keinerlei Hinweis darauf, dass sie aktiv sind.


    Was seltsam ist, dass es einige Monate funktionierte. Ich bekam unter TB auf Ubuntu sogar den Hinweis, dass das Add-On "Minimize to Tray" auf dem TB von Ubuntu nicht geladen werden kann. Themes liessen sich auch wunderbar in TB Ubuntu einstellen bzw. das aktivierte aus TB Windows XP wurde auch auf Ubuntu geladen. Anderes Beispiel. Das chrome-edit-Add-On kann ich über TB auf Windows XP wunderbar bearbeiten und aufrufen. Auch das ging monatelang in TB auf Ubuntu. Auch hier, seit 1 - 2 Monaten, chrome-edit ist verschwunden.


    Alles sehr seltsam. Ich habe keine Erklärung dafür. Wer hat da einen Tipp?


    Gruß, Sigi

  • Hallo Sigi,


    warum installierst du keinen deutschen Thunderbird bzw. das deutsche Sprachpaket thunderbird-locale-de?


    Der gemeinsame Zugriff funktioniert zwar, hat aber einige Tücken. Wie du weißt, unterscheidet Windows zwar zwischen Groß- und Kleinschreibung, ignoriert diesen Unterschied aber - im Gegensatz zu Linux. Wenn du also aus irgendeinem Grund eine Datei in anderer Schreibweise abspeicherst, als das von Linux erwartet wird, geht etwas schief...
    Ich würde also z.B. Addons nur unter Linux installieren.


    Gruß, muzel

  • Ich habe unter Ubuntu das Thunderbird vom Ubuntu-Paket aus installiert und auch das Sprachpaket thunderbird-locale.de wurd schon längst installiert.

  • Zitat von "Edda1000"

    Ich habe unter Ubuntu das Thunderbird vom Ubuntu-Paket aus installiert und auch das Sprachpaket thunderbird-locale.de wurd schon längst installiert.


    Hattest du nicht erwähnt. Dein Ubuntu ist aber schon in deutsch? Sind mehrere Sprachen installiert?
    Vielleicht hilft der locale-switcher

  • local-switcher bringt nichts. Ich kann es nur in XP TB installieren und es wird gar nicht in Ubuntu TB angezeigt. Über Ubuntu kriege ich es nicht installiert.


    Mein Ubuntu ist in deutsch und ich habe alle anderen Sprachen entfernt.


    Wie gesagt, das Problem erscheint lediglich, wenn ich versuche gemeinsam auf die Profiles/uhxe4258.default von XP zuzugreifen. Ich hatte dann auch gedacht, dass es vielleicht an einem Fehler im Profil von TB XP liegt und es komplett gelösccht. Auch bei Ubuntu TB habe ich mein Profil gelöscht. Dann sowohl in XP als auch in Ubuntu ein neuen Profil durch starten von TB erstellt. Alles wunderbar in deutsch. Dann bin ich hingegangen und habe versucht das TB Profil was neu erstellt wurde in die profil.ini von TB Ubuntu einzubinden. Sobald ich das mache greift TB Ubuntu auf das Profil von XP .... aber es ist wieder alles in englisch.


    Klasse, nee! :cry: