Was löscht TB3.0 denn da aus meinen IMAP-Ordnern?

  • Moin


    ich habe hier ein komisches Verhalten von TB3.0 und wollte mal Eure Meinung dazu hören.
    Ich habe TB 3.0 (portable, von portableapps.com) ganz frisch installiert und meinen IMAP-Server eingetragen.
    Nun wollte er anfangs erstmal jeden Ordner indizieren, kann er gerne machen. Dabei hat er aber aus einigen Ordnern Mails gelöscht und keiner weiß, wohin (verschoben? gelöscht? Papierkorb? oder wirklich weg?) und warum überhaupt?


    Erst dachte ich, dass das die Spam-Funde waren und er jede Menge false positives hat, weil der SpamScanner ja auch nach einer frischen Installation noch nicht trainiert ist. Im Spam-Ordner habe ich aber nur ein paar Mails gefunden, und ganz sicher nicht die, die aus den Ordnern (wie im Screenshot unten ersichtlich) verschwanden. Trotzdem war der Spam-Scanner in den ersten Minuten recht aktiv und hat zusätzlich einige Duzend Mails fälschlicherweise in den Spam-Ordner befördert. Im Papierkorb sind gar keine Mails.


    Nachrichten-Archivierung und den Junk-Filter hab ich dann übrigens auch komplett deaktiviert, nachdem die ersten Mails auf diese Weise gelöscht wurden. TB habe ich danach sicherheitshalber neugestartet. Brachte aber nichts. TB3.0 löscht weiterhin:



    Löscht er da vielleicht doppelte Mails, die er bei der Indizierung findet? Das wär mal ein nettes Feature. Weil das kann durchaus sein, dass sich da die ein oder andere Mail mal aus Versehen dupliziert hat, bei einem wilden Hin- und Hergeschiebe zwischen den IMAP-Ordnern.



    Viele Grüße