TB3 - Textvorlage per link ( $_GET) als neue E-Mail öffnen

  • Hallo,
    ich nutze Thunderbird 3 und Win 7 (64 Bit Version).
    Ich habe ein Intranet programmiert, in dem Kontaktdaten, die in einer Datenbank hinterlegt sind per Suchfunktion gefunden werden können.
    Klickt man auf einen E-Mailadressenlink, dann soll sich eine neue E-Mail öffnen und eine hinterlegte Vorlage so per $_GET an die E-Mail übergeben werden.


    Soweit hat es bisher ohne Probleme mit Thunderbird 2 funktoniert. In TB 3 geht dies nicht mehr. In der E-Mail werden alle HTML tags angezeigt.


    Das ich aber eine HTML E-Mail geöffnet habe, kann ich daran sehen, dass die HTML Formatierungsleiste in dem E-Mailfenster zu sehen ist. Außerdem habe ich unter "tools/account settings/ Composition & Addressing" einen Haken gesetzt bei "Compose messages in HTML format" .


    Ausschnitt aus dem hinterlegtem Text:

    Code
    1. $textE=rawurlencode("<font=\"arial\" size=\"2\"><b>TEXT: $projno</b><br><br>.....</font>")>


    In TB 2 war es ausreichend gleich mit einem font tag anzufangen. Man konnte auf html,,,head...body und doc-type und encode etc. verzichten, weil dies die leere HTML E-Mail von TB2 schon vorgab. In TB 3 scheint dies nicht mehr so zu sein. Obwohl ich aber auch die tags html.. head..body den oben genannten Textausschnitt umschließen liess, wird die Vorlage zwar an die leere E-Mail übergeben aber alle HTML tags mit angezeigt und alles hintereinander weg geschrieben und nichts durch die HTML tags formatiert.


    Damit funktioniert ein wichtiger Bestandteil des Intranets nicht mehr. Da ich auf die neuen Funktionen von TB3 nicht gerne verzichten möchte, hoffe ich, dass jemand einen Tipp hat, wie man es auch in TB3 hinbekommt. Danke.

  • Hallo Orchid!
    Hab genau das selbe Problem. Hast Du schon eine Lösung dafür gefunden?
    Wäre sehr dankbar dafür!!