Update auf 3.0.3 Portable

  • Hallo,
    ich habe mein Thunderbird Portable auf 3.0.3 upgedatet, da bei der Vorgängerversion für ein Konto keine emails mehr abrufbar waren, d.h. der Posteingang blieb leer und TB versuchte ständig mails abzurufen. Dann installierte ich die neue Version drüber und nun findet TB meine Konten nicht mehr. In der Fehlerkonsole steht "2010-03-05 12:51:09 gloda.ds.qfq ERROR Exception: TypeError: Gloda.myContact is null" und "Fehler: Gloda.myContact is null
    Quelldatei: file:///G:/ThunderbirdPortable/App/thunderbird/components/glautocomp.js
    Zeile: 264". Ich arbeite mit W2000.
    Vor der Installation habe ich noch versucht, die TB-Ordner zu kopieren. Dabei kam die Fehlermeldung: "Blocklist defekt". Was kann ich tun?
    Besten Dank schon mal

  • Hallo,


    gleich vorab: Ich kann Dir bei Deinem Problem nicht wirklich helfen, was unter anderem auch daran liegt, dass Du eine portableApps-Version benutzt. Die Fehlermeldung könnte etwas über Kontakte-Fehler aussagen, muss sie aber nicht. Ich habe sie noch nie bekommen.
    Was ich an Deiner Stelle machen würde, wäre eine komplette Neueinrichtung des Profils inklusive aller Erweiterungen. Und wenn dieses dann sauber funktioniert, würde ich die Mails und Adressbücher etc. in das neue Profil kopieren. Das bisherige Profil natürlich vorher sichern, gell...


    Auf alle Fälle würde ich auf eine andere portable Version wechseln. Hier ( http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Portable_Thunderbird ) sind einige der Populärsten aufgelistet. Die von Dir Benutzte ist ebenfalls dort gelistet.


    Solltest Du Dich für die komplette Neueinrichtung entscheiden, dann wirst Du dabei sicher nicht allein gelassen, sondern bekommst hier im Forum sehr kompetente Unterstützung (sogar von einer Indianerfrau ;-) ).



    Gruss

  • Danke Dir,
    versuche schon, den Ordner Profile zu sichern, nur gibt es eine Fehlermeldung, dass "localstore.rdf" defekt ist. Jetzt wollt ich die löschen, wird aber immer wieder neu angelegt. Was nun???

  • Hallo,

    Zitat von "kraugust"

    gibt es eine Fehlermeldung, dass "localstore.rdf" defekt ist.


    das Problem könnte jetzt das INPUT und OUTPUT werden, denn ich wüsste natürlich gerne, woher diese Meldung kommt.
    Von Windows? Von einem AntiVirus/AntiSpyware-Programm? Einem Dateimanager? Oder vom Vögelchen selber?


    Hast Du denn das Profil auf nem USB-Stick? Defekter Stick vielleicht? Virenscanner so konfiguriert, dass er den Stick nicht scannt?


    Fragen über Fragen, ich weiß....



    Gruss