RSS-Feeds in HTML/Mails in Nur-Text

  • Hallo Forum,


    ich verwalte meine RSS-Feeds mit Thunderbird 3.0.5 (unter Windows XP) und bin eigentlich sehr zufrieden.


    Neuerdings habe ich allerdings aus Sicherheitsgründen unter Ansicht - Nachrichteninhalt die Einstellungen für meine E-Mails auf Reiner Text gestellt, mit der Folge, dass auch meine RSS-Feeds nicht mehr in HTML angezeigt werden. Klicke ich in die Feeds und stelle unter Ansicht - Feed-Artikel die Option Original-HTML ein, ändert sich nichts. Die Option, die gesamte Website anzeigen zu lassen, möchte ich vermeiden, ohne HTML sind die Feeds aber nicht nutzbar/lesbar.


    Daher meine Fragen:

    - Gibt es grundsätzlich die Option, die E-Mails als reinen Text, die Feeds hingegen als HTML anzeigen zu lassen und wenn ja, wie stelle ich das ein?


    - Mir wurde gesagt, auch in Feeds können sich gefährliche Skripte verstecken. Wie gefährlich ist es tatsächlich, Feeds in HTML anzeigen zu lassen, wenn ich ausschließlich seriöse/vertraute Feeds (z. B. von Freunden, von seriösen Zeitungsanbietern, etc.) abonniere?


    - Sollte das alles nicht funktionieren: kann mir jemand einen übersichtlichen, nicht zu großen Feed-Reader empfehlen, der ähnlich wie Thunderbird arbeitet? Ich schätze an Thunderbird als Feed-Reader, dass die Feeds wie E-Mails reinkommen (inkl. optionalem Signal), und dass ich es im Hintergrund und im Tray laufen lassen kann. Eine Sidebar möchte ich nicht die ganze Zeit offen haben und ein Programm, dass ich ständig offen haben muss, ohne es unsichtbar zu minimieren, ist auch nicht so praktisch.


    Vielen Dank im Voraus!


    Mit freundlichen Grüßen,
    Korpora