Wiederherstellen eines Profiles

  • Salut @ All


    ich könnte etwas Rückendeckung gebrauchen, denn ich habe den Thunderbirdaccount meiner Geliebten geschrottet. :wall:


    (OSX 10.4.11, Thunderbird-Version 3.0.5, ein Konto pop.gmx.net und eines imap.googlemail.com)


    Ich benutze Thunderbird nicht, weil ich meine Mails auch bequem über den Browser einsehen kann aber da er eh die ganze Zeit auf ist (Sicherheitsrisiko?) dachte ich mir, lege ich mir auch ein Konto zu und gut is (Denken ist nicht so meine Stärke).
    Es geschah nun folgendes:
    Aus Einfalt erstellte ich für mich ein neues Konto (imap.web.de) über irgendeinen Button. Es sollte dem Zweck dienen das wir unsere Mail-Konten getrennt in einem Thunderbird aufrufen können ohne das der Eine die Ordner des Anderen einsehen kann (Sie muss ja nich meinen ganzen Spam nach Frauennamen durchstöbern), aber es erschienen meine Ordner in einem gemeinsamen Fenster mit ihren.
    Nach einem offensichtlich viel zu kurzen Besuch dieser Seite löschte ich mein Konto wieder und erstellte ein neues meiner Meinung nach über Konto-Aktionen in den Konto-Einstellungen, ich weiß nicht wie und warum aber es erschien ein neues Thunderbirdfenster und ich freute mich riesig, daß wir nun getrennte Postfächer hätten und fragte mich schon neugierig wie Thunderbird die getrennte Anmeldung beim Starten regelt, weil mein Schatz so schon knurrig genug war und bei ihrem geliebten Thunderbird sicher nicht dauernd ein Anmeldepasswort eingeben mochte, womit ich allerdings scharf rechnete (Rechnen ist nicht so meine Stärke).


    Leider waren beim morgendlichen Neustart ihre Konten verschwunden und schwups erhielt ich auch schon diverse Frauennamen aufgezählt (von denen ich selbstverständlich noch nie etwas gehört habe!) die in meinem Spamordner zu lesen waren :gruebel: was mochte passiert sein? Und ihr Adressbuch war leer = Ab mit dem Kopf :pale:


    Nun denn, langer Rede kurzer Sinn:
    Ich hatte ihre beiden Profile aus /library/thunderbird/profiles/vwxyz.default sicherheitshalber einfach mal kopiert gehabt (drei Wochen her, die haben zusammen 1,5 GB) und ich hoffe nun ganz stark :flehan: das ich mich mit diesen aus der Mißere schlawinern kann und sowohl Adressbuch als auch Mails darin enthalten sind.


    Frage 1: warum heißen ihre Profile "vwxyz.default" und mein erstelltes trägt meinen Namen "vwxyz.meinName"
    Frage 2: kann ich mit den gesicherten Profilen meinen Hals retten? (per copipaste in einen anderen Ordner und auf USB-Stick gezogen)


    Viele liebe Grüße und Vielen Dank vorab für jedes tröstende Wort


    es dürfen auch liebendst gerne Kommentare hiergelassen werden, die mich darauf aufmerksam machen das ich Frage 2 auch auf Seite XY beantwortet bekomme oder durch Recherche (ich habe den Thread erstellt und lese mich gerade in diesem Moment durch die Dateierläuterungen), hilft alles das Herz zu beruhigen, merci.

  • Juhuu, ich habe es endlich geschafft *freu


    Vielen lieben herzlichen Dank an dieses Forum, das mich ermutigt hat die Lösung selber zu finden! :les:


    und sie war auch ganz einfach... :freak:


    Ich war hier um nachzuschauen wie man sich ein eigenes Benutzerkonto anlegt, anscheinend ging das so schnell daß ich mich nicht mehr erinnern konnte es hiermit getan zu haben:


    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profile_verwalten
    < Mac OS: Navigieren Sie zu Programme/Dienstprogramme, öffnen Sie das Terminal-Programm und geben Sie dort ein:
    /Applications/Thunderbird.app/Contents/MacOS/thunderbird-bin -ProfileManager und drücken Sie dann die Eingabetaste. >


    Dabei öffnete sich ein neues TBfenster und es erschien ein zweites TBicon im Dock.
    In dem neu erstellten Profil "MeinName" hatte ich dann meine Kontoeinstellungen angegeben.
    Nach dem Neustart des Rechners und TB kam dann nur mein Profil.


    Dann aber habe ich die Konten meiner Flamme per Kontoeinstellungen -> Konten Aktionen hinzugefügt.


    Beim "Nachrichten Lesen" ihrer Konten wurden dann komischerweise alle Nachrichten in einem ihrer Konten als Spam markiert und gelöscht und ihr Adressbuch war weg. Jede Mail erhielt einen Papierkorb und verschwand aus der Liste und über "An:" kamen keine Adressen.


    Gelöst habe ich das Problem indem ich über:
    < Mac OS: Navigieren Sie zu Programme/Dienstprogramme, öffnen Sie das Terminal-Programm und geben Sie dort ein:
    /Applications/Thunderbird.app/Contents/MacOS/thunderbird-bin -ProfileManager und drücken Sie dann die Eingabetaste. >


    zum ihrem alten Profil dem "Stammbenutzer" zurückgewechselt bin. Darauf erschien wieder ein neues TBfenster und ein TBicon im Dock und alles war wieder da, sogar die neuen Mails :D


    Apple ist einfach so cool!!!


    Frage1: Haben meine Globalen Einstellungen ihre Mails und Adressbuch gelöscht?
    Frage2: Wieviele Konten kann ich erstellen und wieviele Mails verwalten?
    Frage3: Kann man das auch ohne das Terminal machen?
    Frage4: Warum heißt ihr Profil Stammbenutzer?