Mehrere Konten vorbereiten

  • Hallo Forenteilnehmer,
    ich stehe hier gerade ziemlich auf dem Schlauch. Ich probiere seit geraumer Zeit mit verschiedenen Strategien verschiedene IMAP Konten und zugehörige Einstellungen so vorzubereiten, dass ich diese einfach Benutzern zuweisen kann.


    Umgebung:
    Windows Terminalserver 2008 R2 64, Thunderbird 3.1, Mailserver IMAP und SMTP (ist hier eigentlich nicht relevant, trotzdem: Postfix und Dovecot in einer anderen VM im selben LAN)


    Ich habe ca. 50 Benutzer, von denen immer ca. 5 gleichzeitig auf dem TS arbeiten. Die Nutzer haben Zugriff auf unterschiedliche IMAP Konten - Es gibt allgemeine IMAP Postfächer, auf die fast alle Zugriff haben, dann gibt es noch spezielle und individuelle Mailaccounts, die nur wenige oder einzelne Nutzer im Zugriff haben dürfen. Früher (in der alten Umgebung) wurde das mit Outlookexpress recht simpel gelöst: Der Nutzer bekam von mir jeweils entsprechende ".iaf"-Einstellungs Dateien, die er in OE importieren konnte und hatte somit mit einem Klick seine Konten parat. Natürlich hätte ichs jetzt auch gern ähnlich einfach vorbereitet und ich will Thunderbird einsetzen.


    Was ich probiert habe:
    Addon: accountex -> Das wäre eine praktikable Lösung. Allerdings klappts nicht. In der RDF Datei wird der Originalprofilname und Pfad mit dem ich das Konto exportiert habe hinterlegt. Das scheint mir die Ursache zu sein, dass, wenn ichs in einem anderen Kontext/Profil importieren möchte einfach gar nichts passiert. Außerdem kann Accountex nicht mit einem "leeren" Thunderbird anfangen. Man muss erst ein Dummy Profil händisch anlegen. Ist also sehr umständlich, da kann ich gleich die 50 User händisch anlegen...


    Mozbackup -> Macht viel zu viel und wenn man "lediglich Kontoeinstellungen sichern" wählt, kann man auch die nicht in einem Profil zurückimportieren in dem der Thunderbird noch nie gestartet wurde.


    Addon: ImportExportsTools -> Hier sehe ich gar keine Möglichkeit nur die Kontoeinstellungen zu exportieren. Es sichert immer das ganze Profil.


    Das Profil bereite ich jedoch ohnehin im Defaultuser Profil der TS-User vor - das holt sich das OS automatisch bei der ersten Anmeldung des Users. Ich möchte nur die IMAP Mailkonten beliebig mitsamt Einstellungen einfach importieren können.
    Gibt es sowas nicht?


    Über Tipps würde ich mich sehr freuen.
    Danke schonmal,
    Gruß Retrofreak



    PS: Nachtrag
    Ich müsste wohl irgendwie in die user_pref Einstellungen diverse Einträge schreiben um ein Konto anzulegen. Hmmm.... Da könnte man eventuell was scripten. Gibts zu dem Thema vielleicht irgendwo eine Doku oder Beispiele?