Adressbuch bleibt leer

  • Nach einem notwendigen Neuaufsetzen meines Computers habe ich Thunderbird wieder heruntergeladen und bin so an die neue Version gekommen, mit der ich nicht uneingeschränkt glücklich bin, weil sie immer stärker ans Outlook erinnert, das ich nicht leiden kann. Aber wie dem auch sei, man ist ja als User daran gewöhnt, neue Versionen hinnehmen zu müssen.


    Mein Problem ist, daß - im Gegensatz zur alten Version - keinerlei Adressen in die diversen Adressbücher übernommen werden, weder von selbstverfaßten Mails noch von erhaltenen. Es gibt auch keinerlei Anleitungen fürs Adressbuch und die Kontakte, weder hier noch im Programm selbst. Wenn ich selbst einen Kontakt ausfülle, bekomme ich das dann ins Adressbuch, oder läuft das extra nebenher ?


    Ich habe ein Pop-Konto und arbeite mit XP-Professional.