Thunderbird und Lesebestätigung(en) in IMAP-Ordnern[erl.]

  • Hallo!
    Ich benutze Thunderbird 3.1.5 auf Windows 7 Professional x64 mit einem Scalix 11 Mailserver via IMAP.


    Ich habe das Problem, dass Thunderbird Lesebestätigungen in Public Folders nicht als gelesen markieren kann. Auch wenn ich die Lesebestätigung via Webmail als gelesen markiere, zeigt sie Thunderbird nach kurzer Zeit wieder als neu an (der Ordnername ist fett in schwarzer Farbe, bei einem neuen Mail ist er dann fett und blau).


    Kann mir jemand helfen? Hab ihr ähnliche Probleme?

  • "gorko122" schrieb:

    Schade dass mir niemand zu meinem Problem etwas sagen kann


    Hallo,


    das mag daran liegen: Windows 7 Professional x64 mit einem Scalix 11 Mailserver


    Die Konstellation hat eben nicht jeder ... :nixweiss:


    [[Ich bin bezügl. WIN 7 völlig unbeleckt. :gruebel: ]]


    ... trotzdem noch viel Erfolg!


    MfG ... Vic

  • Vermultich wird es eh am Scalix-Server liegen, denn sonst hätten wohl mehrere Personen dieses Problem.


    An x64 sollte es mMn nicht scheitern, da ich ja die 32-bit-Variante von TB verwende (gibt soweit ich weiß keine eigenständige 64bit-Version).


    Mal schauen was sich tut - evt. werde ich das Problem direkt bei Mozilla melden.

  • "gorko122" schrieb:

    Mal schauen was sich tut - evt. werde ich das Problem direkt bei Mozilla melden.


    Hallo,


    ich treffe am Freitag einen recht fitten Entwickler von Mozilla - den frage ich mal. ;)


    MfG ... Vic

  • Hallo gorko122,


    derzeit erlaubt es die Scalix-Maschine nicht selektiv zu (de)markieren.
    Zukünftig ist die 'subcribe/unsubscribe logic'-Implementierung für IMAP geplant; dann klappt auch das *permanente* Lesebestätigen. ;)


    Thunderbird kann da auch nichts machen, es zeigt nur die mail-messages an.


    MfG ... Vic :hallo:

  • Danke für die Antwort und fürs Recherchieren!


    Dann hoffe ich mal auf eine balidge neue Scalix-Version.