Junkfilter-Einstellungen (autom. Markieren + Ordner)

  • Einen schönen guten Tag.


    Ich hoffe einfach mal, dass ich kein doppeltes Thema erstelle, aber ein erstes Überfliegen dieses Forums erbrachte nichts entsprechendes.


    Also, vor dem letzten Thunderbird-Update, was ja die Tage erschien, hatte ich die Problematik, dass keinerlei Junknachrichten automatisch erkannt oder verschoben wurden. Ein entsprechender Klick auf "Junkfilter auf Ordner" anwenden hatte dann den gewünschten Effekt, eine automatische Verschiebung wäre mir aber lieber gewesen. Glückerlicherweise wurde dieser Fehler mit der neuen Version (3.1.5) behoben, Junk wird wieder automatisch aussortiert. Jetzt finde ich jedoch den entsprechenden Ordner für den Junk nicht wieder. In den klassischen Ordner "Junk" bei den Lokalen Ordnern werden sie jedenfalls nicht verschoben.
    Unter den Konteneinstellungen kann ich leider auch keinen Ordner angeben, in welchen verschoben werden soll. Die Option "Neue Junk-Nachrichten verschieben in" kann ich auf den entsprechenen Ordner setzen, die Einstellung wird aber sofort nach Schließen des Fensters wieder auf *leer* zurückgesetzt. Alles in allem etwas störend, da ab und an halt doch mal wichtige Nachrichten im Junk-Ordner landen.


    Das System:
    Windows 7 Ultimate
    Thunderbird 3.1.5
    POP3-Postfach


    Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe.

  • Hallo!


    Hast du z. B. über's Webinterface geschaut, wo die Mails gelandet sind?


    Hast du alle Ordner des Accounts abonniert? TB setzt schon mal seinen Kopf durch und legt Ordner im Account an, die TB unbedingt haben will.