2. Probleme - "Druckfenster" und nicht zu öffnene "docx"

  • Hallo zusammen.


    Ich habe 2 Probleme mit dem Donnervogel und wollte mal nachfragen, ob mir da jemand helfen kann.


    Problem1 (Sowohl bei Thunderbird 3.1.6 als auch beim Thunderbird 2.0.0.6)


    Wir nutzen Thunderbird hier in unserer Firma. Einer meiner Kollegen hat mir eine docx-Datei geschickt, welche ich über den Thunderbird nicht direkt öffnen kann. Das merkwürdige ist, dass wenn er in seinen "Gesendet Ordner" geht und versucht die Dateien zu öffnen ebenfalls keine Chance hat. Es erscheint keine Fehlermeldung, sondern es tut sich einfach nicht. Natürlich ist docx im Thunderbird fest mit Word 2007 "verankert".


    Mittlerweile habe ich mich ein wenig damit beschäftigt und bin zumindest auf eine kurzfristige Lösung gekommen. In der geschickten Datei war ein Lehrschritt vorhanden (also z.B. "Test Test.docx"). Benenne ich die Datei um und entferne den Leerschritt (also "TestTest.docx") gibt es diese Probleme nicht mehr. Die Datei lässt sich über den Thunderbird problemlos öffnen.


    Hat da jemand eine Idee?


    Problem 2 (Thunderbird 2.0.0.6)


    Sobald ich ein Dokument drucken möchte erscheint ja das "Druckfenster". Leider erscheint genau dieses Fenster bei einem Kollegen immer so weit unten rechts, dass er es bei jedem Druckvorgang wieder weiter nach oben schieben muss um überhaupt auf "ok" klicken zu können.


    Gibt es eine Möglichkeit dem Thunderbird irgendwie deutlich zu machen, dass er das "Druckfenster" weiter in der Mitte öffnen soll? Wenn man es manuell verschiebt, hat er es beim nächsten druck wieder vergessen und drängt sich unten rechts in die Ecke.


    Für Hilfe danke ich schon einmal im voraus.